Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Kraft in 2D-Simulation auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kraft in 2D-Simulation auslesen (569 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Vitalo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Vitalo an!   Senden Sie eine Private Message an Vitalo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vitalo

Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 10. Mrz. 2017 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey,

ich hätte da ein kleines Problem mit Abaqus. Ich möchte einen U-Biegeprozess simulieren und dabei die Kraft des Stempels auslesen. Der Prozess funktioniert bei mir weggesteuert.
Am Referenz-Punkt hab ich im History Output Manager als Set festgelegt und als Ausgabe "Reaction forces" ausgewählt.

Allerdings bekomme ich als Plot nur Schwingungen, welche mit dem idealen Kraft-Weg-Verlauf keineswegs übereinstimmen. Trägheiten habe ich auch festgelegt.

Gibt es da evtl. eine andere Möglichkeit die Kraft auslesen zu lassen oder mache ich etwas grundlegend falsch?

Gruß,
Vitalo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 10. Mrz. 2017 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vitalo 10 Unities + Antwort hilfreich

Rechnest du statisch oder dynamisch, mit Standard oder Explicit?

Ein Bild wäre ggf. noch sinnvoll um zu verstehen was das für ein Modell ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vitalo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Vitalo an!   Senden Sie eine Private Message an Vitalo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vitalo

Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 10. Mrz. 2017 22:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20170310_221447.jpg

 
Hey,

also ich rechne explizit und dynamisch. Auf das Modell hab ich jetzt am Wochenende leider keinen Zugriff, aber ich hab mal eine kleine Skizze gezeichnet.
Der Stempel (oben mitte) fährt einen bestimmten Weg runter, bis das Blech ins Gesenk gedrückt ist. Das Blech besitzt hierbei eine Symmetriebedingung. Der RP des Stempels wurde als Set für den History Output Manager definiert.

~ Vitalo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Avrojet
Mitglied
Mechanik-Ingenieur (Raumfahrt)


Sehen Sie sich das Profil von Avrojet an!   Senden Sie eine Private Message an Avrojet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Avrojet

Beiträge: 11
Registriert: 23.01.2010

Windows 7 Professional
Core2Quad 2,5GHz, 8GB RAM, Inventor 2016 Professional
Abaqus/CAE 2016

erstellt am: 11. Mrz. 2017 00:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vitalo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du geprüft, ob dein history output am RP oft genug ins ODB geschrieben wird (history output request frequency)?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vitalo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Vitalo an!   Senden Sie eine Private Message an Vitalo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vitalo

Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 11. Mrz. 2017 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Meinst du damit die Anzahl der Inkremente? Die hab ich auf 1000 gesetzt. 200 war standardmäßig eingestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vitalo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Vitalo an!   Senden Sie eine Private Message an Vitalo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vitalo

Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 11. Mrz. 2017 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab mir mal die Student-Version von Abaqus runtergeladen und das Modell neu aufgebaut und könnte es euch hochladen, falls das helfen würde. Momentan stehe ich bei dem Problem echt auf dem Schlauch und bräuchte dringend die Kräfte des Stempels :/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 11. Mrz. 2017 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vitalo 10 Unities + Antwort hilfreich

Mhhh, ich werfe mal ein paar typische Fehler in den Ring. Du kannst ja mal prüfen ob was zutrifft.

- Hourglassing. D.h. reduziert-integrierte Elemente mit weniger als 4 über die Biegedicke. Mal min. 4 Elemente über Dicke verwenden und mit voll-integrierten testen.
- Mass Scaling falsch gesetzt.
- Dichte oder andere Materialdaten falsch eingegeben.
- Keine Smooth Step Amplitude verwendet.


Ansonsten kannst du die .inp hochladen. Die .cae aus der Studentenversion bringt (zumindest mir) nicht viel, da man diese auch nur in Studentenversionen öffnen kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vitalo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Vitalo an!   Senden Sie eine Private Message an Vitalo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vitalo

Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 11. Mrz. 2017 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Krafttest.zip

 
Hey,
danke schonmal für deine Antwort. Ich pack die .inp einfach mal dazu.

- Die Möglichkeit voll-integriert zu simulieren finde ich nicht. Zumindest nicht, wenn ich explizit bei der Element library einstelle.

- Mass Scaling hab ich nicht.

- Dichte und sonstige Daten sollten eig. stimmen. Hab es nochmal überprüft.

- Smooth Step Amplitude habe ich tatsächlich nicht genutzt. Was ist daran anders? Ich hab bisher immer nur die Standard-Einstellung verwendet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 12. Mrz. 2017 00:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vitalo 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich sehe dort mehrere Dinge, die falsch bzw. nicht gut sind. Gerade die ersten beiden Punkte dürften für den generellen Kurvenverlauf entscheidend sein.

1. Dein Bauteil hat eine Tiefe (in Plane Stress-Richtung) von 1. In der Realität ist das Blech doch sicherlich größer in dieser Richtung, oder? Die Option ist bei der Solid Section im Property-Modul.

2. Hourglassing. Wenn du mal ALLSE und ALLAE plottest, siehst du, dass ALLAE viel zu groß ist. Dort geht die Hourglass-Stabilisierungsenergie rein. Auch im Contour-Plot kann man das an der groben Abstufung der Spannung in Dickenrichtung erahnen. Verwende mal 6 Elemente über die Blechdicke. Das wird sich negativ auf das stabile Zeitinkrement und somit die Rechenzeit auswirken. Das könntest du mit Mass Scaling etwas abfangen. Setze mal in der Massenskalierung den Zielzeitschritt auf 1e-7 und vergleiche nach der Rechnung mal ALLKE und ALLSE. ALLKE sollte kleiner 5% von ALLSE sein.
Alternativ kannst du mal mit Schalenelementen (in 3D) eine Vergleichsrechnung machen. Oder wie bisher 2D, aber mit einem Balken.

3. Verwende eine Smooth Step Amplitude um die Schwingungen zu reduzieren.

4. Am Ende wird vermutlich das Blech zerquetscht (siehe ALLPD). Du solltest für die Endposition ein wenig Spiel lassen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vitalo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Vitalo an!   Senden Sie eine Private Message an Vitalo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vitalo

Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2017

erstellt am: 13. Mrz. 2017 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab die Sachen mal ausprobiert und es ist schon ein gutes Stück besser geworden. Allerdings liegt die ausgegebene Maximalkraft noch unter meiner errechneten. Laut einer Formel sollte die Max.Kraft bei ca. 16 000N liegen. Mit der Simulation bekomme ich nur eine von ~4.5k N ausgegeben.
Hat da einer eine Idee woran das liegen kann.

Bei der Bauteiltiefe habe ich nun 300 eingetragen, da das Blech eine Tiefe von 300mm besitzt.

Danke nochmal für die bisherige Hilfe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 15. Mrz. 2017 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vitalo 10 Unities + Antwort hilfreich

- Hast du das mit dem Netz geändert?
- Symmetrie bedacht?
- Was zeigt eine Vergleichsrechnung mit Schalen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz