Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Mehrere ähnliche Dateien via Python bearbeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mehrere ähnliche Dateien via Python bearbeiten (564 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
SealOfDoom
Mitglied
Student Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von SealOfDoom an!   Senden Sie eine Private Message an SealOfDoom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SealOfDoom

Beiträge: 6
Registriert: 18.03.2015

erstellt am: 10. Feb. 2017 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe FEMler,

ich habe mich schon einige Male mit ABAQUS auseinandersetzen müssen, aber habe Python stets vermieden.
Nun habe ich das Problem, dass ich mehrere sehr ähnliche Datein über ein Skript in ABAQUS lade, wo die Teile aber alle noch mit Mesh, Load und Field Output bearbeitet werden müssen. Da die Teile alle wie gesagt sehr ähnlich sind, wollte ich fragen ob es möglich ist, dass ich die Pythonbefehle zur Bearbeitung einer Datei auf alle anderen irgendwie übertragen kann.

Ich weiß nun leider nicht, wo ich die Befehle herbekomme. Ich habe gehört, dass ABAQUS in irgendeine Datei das Pythonskript schreibt, wenn man eine Datei bearbeitet. Stimmt das?

Mein Plan wäre dann eine Datei bearbeiten und aus dieser Datei die Python Befehle copy&paste mit kleinen Korrekturen bei den anderen Dateien anwenden.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand dazu Klarheit verschaffen könnte. Ich stehe bei Fragen gerne Rede und Antwort.

LG SealOfDoom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 13. Feb. 2017 18:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SealOfDoom 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn man A/CAE startet, wird im default-Arbeitsverzeichnis eine Datei namens abaqus.rpy erstellt. Dort wird jeder Befehl während der /CAE-Session mitprotokolliert. Die Datei kann man jederzeit mit einem guten ASCII-Editor öffnen.

Alternativ kann man in /CAE auch ein Makro aufzeichnen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SealOfDoom
Mitglied
Student Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von SealOfDoom an!   Senden Sie eine Private Message an SealOfDoom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SealOfDoom

Beiträge: 6
Registriert: 18.03.2015

erstellt am: 14. Feb. 2017 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mustaine,

vielen Dank für die Antwort. Von der abaqus.rpy wusste ich auch schon nur stehen dort keine Daten. Oder werden die Arbeitsschritte nur temporär gespeichert? Ich teile mir leider meine ABAQUS Lizens mit anderen und bin in der Nutzung etwas limitiert aber heute Nachmittag habe ich wieder die Möglichkeit nachzuschauen.

Der Makromanager von CAE ist ein guter Tipp und ich werden mir ihn ebenfalls anschauen. Meine momentane Lösung ist, dass ich meinen Arbeitsprozess generalisiert und mit Mouserecorder aufgezeichnet habe. Jetzt kann ich am PC sitzen, Kaffee trinken und meinem Vergangenheits-Ich zusehen wie es arbeitet 

Gruß SealOfDoom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 14. Feb. 2017 21:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SealOfDoom 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, die Mitschrift der Arbeit in der GUI steht dort nicht nur temporär. Bei jedem Start von A/CAE wird aber eine neue Datei erstellt.
Mit der Lizenz hat das nichts zu tun. Nur bei der Studentenversion von Abaqus könnte es anders sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz