Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Erwärmung eines Zugstabes

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erwärmung eines Zugstabes (490 mal gelesen)
Wiesel89
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Wiesel89 an!   Senden Sie eine Private Message an Wiesel89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wiesel89

Beiträge: 3
Registriert: 19.09.2016

Abaqus 6.14

erstellt am: 14. Okt. 2016 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich möchte einen Zugstab(einseitig gelagert in z-Richtung) mit einer zyklischen Verschiebung (in z-Richtung) versehen und die Wärmeentwicklung in Folge der Verschiebung (durch innere Reibung bzw. plastische Verformung)abbilden. Problem, es geht um einen Kunststoff.

Zu den Randbedingungen:

Material: PA 12 (Polyamid 12), ein Thermoplast
E-Modul: 1700 N/mm²
Leitfähigkeit: 0,144E-003 W/mm*K
Dichte: 0,925E-009 t/mm³
Wärmeausdehnungskoeffizient: 1,09E-004 1/K
Spez. Wärmekapazität: 2350E006 J/t*K
Inelastic Heat Fraction: 0,9

Ich habe jetzt schon ein paar Einträge gelesen, dass Abaqus Wärme nur infolge einer plastischen Verformung erzeugen kann. Somit müsste ich ein plastisches Materialmodell nehmen, korrekt?

Hierin muss ich also eine Hysterese (Verschiebung über Spannung)erzeugen um Wärme zu generieren. Unter "Plasticity -> Plastic" habe ich die Möglichkeit "Hardening -> Combined" und "Data Type -> Stabilized" gefunden, wäre dies eine geeignete Möglichkeit?

Zudem habe ich das so schon einmal mit "coupled-temp-displacement" ausprobiert, jedoch bricht Abaqus die Simulation ab, mit der Meldung das es mit "coupled-temp-displacement" nicht geht, also welcher Step ist dafür geeignet?

Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3357
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 19. Okt. 2016 23:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wiesel89 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Problem ist nicht der Step, sondern das Plastizitätsmodell. Im Users Manual steht ziemlich klar:

Zitat:

6.5.3 Fully coupled thermal-stress analysis

An inelastic heat fraction can be specified for materials with plastic behavior that use the Mises or Hill yield surface (“Inelastic behavior,” Section 23.1.1). It cannot be used with the combined isotropic/kinematic hardening model.


Ebenso steht knapp darunter, dass bestimmte bestimmte viskoelastische Materialmodelle verwendet werden können. Evtl. wäre da was für dich dabei.

Ansonsten bliebe noch die HETVAL Unterroutine.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz