Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Mittelwert vieler Elemente

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mittelwert vieler Elemente (488 mal gelesen)
Georg87
Mitglied
wissenschaftlicher Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von Georg87 an!   Senden Sie eine Private Message an Georg87  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Georg87

Beiträge: 11
Registriert: 16.06.2015

Abaqus

erstellt am: 02. Sep. 2016 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich simuliere mit Abaqus einen Zugversuch mit zwei Phasen und benötige den Mittelwert der elastischen Dehnung einer Phase für jedes Increment. Wenn ich allerdings versuche mir dies über "Create XY Data" und den "ODB Field Output" sowie anschließend mit "operate on XY data" zu generieren kommt der folgende
Fehler.
"Requested operation will result in the creation of a very large number of xyDataObjects. Performance can be affected. Please reduce the number of specified entities using Display Group operations before re-performing this operation."

Kann mir jemand helfen?

Gruß Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3357
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 03. Sep. 2016 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Georg87 10 Unities + Antwort hilfreich

Deine Anforderung wirst du mit den eingebauten Funktionen nur bedingt umsetzen können.

Man kann die gewünschten Elemente einblenden (also die anderen ausblenden), ein bestimmtes Inkrement/Frame einstellen und dann über Report -> Field Output z.B. die Mises-Spannungen im Zentrum der Elemente in eine Datei schreiben lassen. Dabei kann man aktivieren, dass auch die Summe ausgegeben wird. Das brauchst du dann nur noch durch die Anzahl der Elemente zu teilen. Analog ginge es auch für andere Ausgabevariablen und Positionen (Knoten, Integrationspunkte).
Damit hättest du aber nur die Daten zu einem Zeitpunkt.

Das kannst du mit Python leicht automatisieren und so alle Zeitpunkte ausgeben.

Oder du gehst mit Python direkt an die Daten auf der ODB und erledigst alles selbst. Dann brauchst du nicht über den Report gehen, hast aber mehr zu scripten.

Wenn du die Daten hast, kannst du damit dann einen xy-Plot in /CAE oder Excel erstellen.

[Diese Nachricht wurde von Mustaine am 03. Sep. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz