Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Knotenwerte übergeben?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Knotenwerte übergeben? (616 mal gelesen)
abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 16
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 03. Feb. 2016 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

folgendes möchte ich machen:

Ich habe ein Bauteil A und dessen Verschiebung an einem Knoten möchte ich für Bauteil B als vorgebene Verschiebung einlesen lassen. Nach der Berechnung für Bauteil B dann die Verschiebung wieder in Bauteil A einlesen. Ähnich wie ein Submodel, allerdings ohne die Submodel Funktion zu benutzen .

Da ich sehr wenig Erfahrung mit Abaqus habe,  habe ich keinerlei Idee wie ich beginnen soll. Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pam Crash
Moderator
Moderator


Sehen Sie sich das Profil von Pam Crash an!   Senden Sie eine Private Message an Pam Crash  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pam Crash

Beiträge: 405
Registriert: 29.04.2008

erstellt am: 03. Feb. 2016 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für abax 10 Unities + Antwort hilfreich

Bauteile A+B in zu einem Berechnungsmodell zusammen kopieren und die fraglichen Freiheitsgrade z.B. über Kopplungen/Equation... miteinander verbinden.

------------------
Pam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 16
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 03. Feb. 2016 22:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antwort.

Es müssen aber zwei einzelne Berechnungen sein. Der Ansatz wird später noch weiter entwickelt, dafür ist es notwendig dass es zwei einzelne Berechnungen bleiben. Wichtig ist, die Verschiebungen ein- und auszulesen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pam Crash
Moderator
Moderator


Sehen Sie sich das Profil von Pam Crash an!   Senden Sie eine Private Message an Pam Crash  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pam Crash

Beiträge: 405
Registriert: 29.04.2008

erstellt am: 04. Feb. 2016 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für abax 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn alles vollautomatisch laufen soll wird man um etwas Scripting nicht herumkommen. Ich würde beispielsweise den fraglichen Freiheitsgrad via *MONITOR oder *NODEPRINT in eine Datei ausgeben lassen, den Verschiebungswert mit einem csh-script extrahieren und anschließend über *INCLUDE in das zweite modell einschleusen. Vermutlich gibt es viele weitere Lösungsansätze, z.B. mit python..

------------------
Pam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 16
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 04. Feb. 2016 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, das klingt ganz gut. Ist es  über Phyton möglich die Jobs abwechselnd auszuführen, um die Daten hin und her zu schicken?

Gibt es evtl. dazu Vorlagen, die man individuell anpassen könnte?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3318
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 04. Feb. 2016 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für abax 10 Unities + Antwort hilfreich

Das DOS-Kommando, mit dem man Abaqus-Jobs abschicken kann, kann man einfach mit Python übers OS-Modul ans Betriebssystem schicken.


*Monitor wird nicht helfen, da man damit nur einen DOF ausgeben kann. *Node Print ist da schon besser.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 16
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 04. Feb. 2016 23:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Könnte man auch mit einer UEL oder UMAT arbeiten, sodass diese die Verschiebung lesen?

Python ist zwar gut, allerdings kenne ich mich damit noch weniger aus als mit Abaqus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3318
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 05. Feb. 2016 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für abax 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn dann mit der DISP Unterroutine.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

abax
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von abax an!   Senden Sie eine Private Message an abax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für abax

Beiträge: 16
Registriert: 20.01.2016

erstellt am: 05. Feb. 2016 18:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, vielen Dank schonmal für die Vorschläge. Ich werde dann mal versuchen sie umzusetzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz