Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Zugprobe - Abbruch bei kompletten plastischen Daten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zugprobe - Abbruch bei kompletten plastischen Daten (795 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Ingeniorator
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Ingeniorator an!   Senden Sie eine Private Message an Ingeniorator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingeniorator

Beiträge: 88
Registriert: 23.06.2015

erstellt am: 25. Jan. 2016 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


zugprobetrueimp.txt

 
Ahoi,

hier liegt ein kurioses Verhalten vor. Ich habe hier ein Modell einer Zugprobe aus STOL76 R580 und möchte das plastische Verhalten bestimmen. Allerdings bricht der Job nach einer gewissen Zeit ab, sobald ich die kompletten plastischen Werte eintrage (etwa 630, auch brav auf true stress/strain umgerechnet). Zuerst kommen ein paar Warnungen

The strain increment has exceeded fifty times the strain to cause first yield at soundsoviel points
The strain increment is so large that the program will not attempt the plasticity calculation at 15 points

Danach wird das Increment auf 1.0E-35 runtergeschraubt und der Job abgebrochen Sind nur der erste und der letzte Punkt eingetragen, gibt es keine Probleme.  Ich habe es statisch und dynamisch implizit versucht, mit unterschiedlichen Zeitperioden (5-10s) aber keine Änderung. Explicit dauert aufgrund der Elementgröße viel zu lange. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Das Modell ist im Anhang.

Edit: Auch eine Reduzierung auf jeden zehnten Wert bringt keine Verbesserung.
Edit 2: Mit C3D8i anstatt C3D8R funktioniert es, auch wenn die Warnungen weiterhin auftauchen...

[Diese Nachricht wurde von Ingeniorator am 25. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 25. Jan. 2016 22:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ingeniorator 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Belastung steigt, damit auch die Dehnungen und die Spannungen sollen zwischendrin wieder abfallen? Die Plastizitätskurve würde ich nochmal hinterfragen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingeniorator
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Ingeniorator an!   Senden Sie eine Private Message an Ingeniorator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingeniorator

Beiträge: 88
Registriert: 23.06.2015

erstellt am: 27. Jan. 2016 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mit einer anderen Plastizitätskurve hat der Solver tatsächlich wesentlich weniger Schluckauf, es lag wohl doch unter anderem daran.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz