Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Field Report for Assembly

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Field Report for Assembly (1302 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
FEM User 2011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FEM User 2011 an!   Senden Sie eine Private Message an FEM User 2011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM User 2011

Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2011

erstellt am: 25. Nov. 2015 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community,

nachfolgend mein Python-Code zur Ausgabe einer ".rpt"-Datei.

from abaqus import *
from abaqusConstants import *
odb = session.odbs['Job.odb']
for i in range(1, 2):
    session.writeFieldReport(fileName='abaqus.rpt', append=OFF,
        sortItem='Node Label', odb=odb, step=0, frame=i, outputPosition=NODAL, variable=(('CM', NODAL, ((COMPONENT, 'CM1'), (COMPONENT, 'CM2'), (COMPONENT, 'CM3'), )), ))

print ('\n****Auswertung erfolgreich!****\n')

Inhalte sind:
a)Field Output reported at nodes for part: TUBE-1
b)Field Output reported at nodes for part: ASSEMBLY

Wie bekommt man a) weg???

Kurz zur Aufgabenstellung:
Ich verwende ich Rohr und gebe über einen ReferencePoint+Coupling eine Moment auf und messe das resultierende Moment an einem anderen ReferencePoint. Die sind auch identisch  !


Vielen Dank euer

FEM User 2011

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 25. Nov. 2015 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM User 2011 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FEM User 2011:

Inhalte sind:
a)Field Output reported at nodes for part: TUBE-1
b)Field Output reported at nodes for part: ASSEMBLY

Wie bekommt man a) weg???


Das Part vorher ausblenden. Der Report verwendet nur Regionen die nicht ausgeblendet sind.


Alternativ History Output für die Knoten anfordern und diesen mit Python abgreifen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEM User 2011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FEM User 2011 an!   Senden Sie eine Private Message an FEM User 2011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM User 2011

Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2011

erstellt am: 26. Nov. 2015 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort!

Und nebenbei, ja es funktioniert.

Ich versuche den HystoryOutput-Ansatz zu vervollständigen. Wenn ich Ergebnisse habe bzw. Fragen auftauchen, melde ich mich wieder.

Euer

FEM User 2011

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEM User 2011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FEM User 2011 an!   Senden Sie eine Private Message an FEM User 2011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM User 2011

Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2011

erstellt am: 16. Dez. 2015 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

bei folgendem Skript wird keine abaqus.rpt angelegt:
from abaqus import *
from abaqusConstants import *

odb = session.odbs['D:/Lehrstuhl/Rudolph/020_Fatigue/005_Conventional_Shell/JobPartTwo.odb'].rootAssembly.nodes[1]

print(odb)

session.fieldReportOptions.setValues(printTotal=OFF, printMinMax=OFF)
for i in range(1, 10):
    session.writeFieldReport(fileName='abaqus.rpt', append=ON,
        sortItem='Node Label', odb=odb, step=1, frame=105,
        outputPosition=NODAL, variable=(('RM', NODAL, ((INVARIANT,
        'Magnitude'), )), ))

print ('\n****Auswertung erfolgreich!****\n')

Lediglich folgende Ausgabe kommt im CLI:
>>> execfile('Auswertung.py')
({'coordinates': array([0.0, 0.0, 290.0], 'f'), 'instanceName': '', 'label': 2})

****Auswertung erfolgreich!****

Mein Problem ist immer noch die Ausgabe aller Werte (RM,Magnitude) über alle Frames und zwar nur von dem Knoten. Dieser ist ein ReferencePoint (RP) in der Assembly.

Bin für jegliche Hilfe dankbar.

Euer

FEM User 2001

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 17. Dez. 2015 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM User 2011 10 Unities + Antwort hilfreich

Das funktioniert so nicht. Du musst beim Report eine ODB angeben und nicht einen Knoten.
Beim Report kannst du nur über ein-/ausblenden die Region eingrenzen.

Hole dir doch die Daten vom Field Output. Im Scripting Users Manual gibt es Beispiele wie man das macht.
Alternativ geht auch History Output.

Oder du denkst mal über *Node Print nach.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEM User 2011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FEM User 2011 an!   Senden Sie eine Private Message an FEM User 2011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM User 2011

Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2011

erstellt am: 29. Dez. 2015 23:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

abschließend die Lösung

Tools->XY Data->Create ... ODB field Output...Variables | Position: Unique Nodal | RM.RM3 + Elements/Node | Method: Node sets | MeinSet ... Plot

Kurzum es war alles da was ich brauchte, danke nochmal!

Euer

FEM User 2011

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz