Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Kontaktproblem - Reibung zw. Beton-/Stahlknoten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kontaktproblem - Reibung zw. Beton-/Stahlknoten (868 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
DR123
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von DR123 an!   Senden Sie eine Private Message an DR123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DR123

Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2015

erstellt am: 17. Jun. 2015 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Meine Aufgabe ist es ein 2D Stabwerk-Modell, bestehend aus Fachwerkelementen, Federelementen, Auflagerbedingungen und starren Kontaktelementen, zu erstellen.
Das Modell soll das Verbundverhalten von Spannstahlelementen und Betonelementen beschreiben.
Bei einer Vorlage wurden dazu sogenannte Reibungsmodule (Kontakt-/Interfaceelemente) verwendet. D.h.diese Module simulieren die Reibung zwischen Spannstahl und Beton, da sie jeweils einen Beton- und Stahlknoten berühren("one node per side"). Nun frage ich mich, wie ich das am besten in CAE umsetze. Da laut Handbuch diese Interface-Kontakt-Elemente in CAE nicht unterstützt werden.

Danke schonmal, würde mich über Tipps freuen. Bin leider Neuling in Abaqus und habe noch nicht so den Durchblick.


Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 17. Jun. 2015 23:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DR123 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von DR123:
Hallo,

Meine Aufgabe ist es ein 2D Stabwerk-Modell, bestehend aus Fachwerkelementen, Federelementen, Auflagerbedingungen und starren Kontaktelementen, zu erstellen.
Das Modell soll das Verbundverhalten von Spannstahlelementen und Betonelementen beschreiben.
Bei einer Vorlage wurden dazu sogenannte Reibungsmodule (Kontakt-/Interfaceelemente) verwendet. D.h.diese Module simulieren die Reibung zwischen Spannstahl und Beton, da sie jeweils einen Beton- und Stahlknoten berühren("one node per side"). Nun frage ich mich, wie ich das am besten in CAE umsetze. Da laut Handbuch diese Interface-Kontakt-Elemente in CAE nicht unterstützt werden.

Danke schonmal, würde mich über Tipps freuen. Bin leider Neuling in Abaqus und habe noch nicht so den Durchblick.


Gruß


Was genau sind das denn für Elemente? Gap-Elemente?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DR123
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von DR123 an!   Senden Sie eine Private Message an DR123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DR123

Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2015

erstellt am: 18. Jun. 2015 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Inter1.jpg

 
Ich orientiere mich an einer Input Datei. Dort sind zunächst zwei Knoten (Beton-/Stahlknoten) erstellt worden, die die selben Koordianten aufweisen. Bei der Elementeingabe und Kontaktdefinition steht dann folgendes:
** Interfaceelemente
*ELEMENT,TYPE=INTER1, ELSET=INTER1
31001,21001,11001                              21001 Stahlknoten
********************************************** 11001 Betonknoten
**KONTAKTDEFINITONEN
**********************************************
*INTERFACE, ELSET=INTER1
10,0,1,0                                  Kontaktfläche,Flächennormale
*FRICTION
0.25

Im Anhang ist eine Skizze wie dieses Element in meiner Vorlage dargestellt wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 18. Jun. 2015 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DR123 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Manual finde ich keinen Elementtyp INTER1. Vielleicht sind die sehr alt und nicht mehr verfügbar. Ich vermute die GAPUNI-Elemente machen dasselbe. Die werden in CAE aber auch nicht unterstützt.

Wahrscheinlich könnte man mit Connectoren und Connector-Stop etwas vergleichbares in CAE modellieren.

Im Zweifelsfall würde ich aber in CAE die Kontaktknoten in je ein Set legen und die Eingabedatei rausschreiben. Über die Sets findet man halt schnell die Knotennummern und kann in der Eingabedatei die GAPUNI-Elemente einbauen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DR123
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von DR123 an!   Senden Sie eine Private Message an DR123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DR123

Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2015

erstellt am: 18. Jun. 2015 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke schonmal.
Bzgl. der Inter1 Elemente kann das gut sein. Die Vorlage ist aus den 90ern.

An Connectoren habe ich auch schon gedacht, muss mich da aber nochmal einlesen.

Zum zweiten Vorschlag: Leider habe ich bisher keinerlei Erfahrung darin die inp. Dateien zu ändern. Vlt könntest du mir das Vorgehen noch was genauer erklären oder eine Quelle nennen, wo ich das nachlesen kann.
Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 18. Jun. 2015 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DR123 10 Unities + Antwort hilfreich

In den Manuals findest du das Buch "Getting Started with Abaqus: Keyword Edition"

Zum Format der .inp dann den Abschnitt 2.2 Format of the input file

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz