Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  CFD Co-Simulation Wärmetransport wenig Elemente lange Rechenzeit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CFD Co-Simulation Wärmetransport wenig Elemente lange Rechenzeit (698 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
adr
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von adr an!   Senden Sie eine Private Message an adr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adr

Beiträge: 4
Registriert: 11.06.2014

erstellt am: 07. Jul. 2014 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Modell_halb.PNG

 
Hallo zusammen,
ich Simuliere für meine Abschlussarbeit eine halbe Geothermieanlage. Es geht dabei nur um den Wärmetransport von Fluid zu Boden.
Ich habe dazu eine Co-Simulation erstellt.
Boden, Verfüllung und Rohr sind mit "tie" verbunden.
Rohr und Wasser durch fluid-structure co-simulation boundary verbunden.
Das Netz habe ich mit Hexaedern gebildet und DC3D8-Elemente und FC3D8-Elemente (Wasser) zugewiesen.
Als Randbedingung habe ich im CFD-Modell: Eintrittstemp. (80°C) mit Geschwindigkeit (0,2m/s), null Druck am Wasserauslass, und keine Geschwindigkeiten am Wasserrand. Zudem habe ich ein predefined field wo ich eine init. temp. (10°) vorgebe.
Insgesamt habe ich etwa 20000 Elemente.
Eine transiente Simulation von 60sek. dauert etwa 13Std. und der Ram von 8GB reicht ihm oft nicht aus.
Vor dem eigentlichen Modell habe ich eine Netzvariation an einem einfachen Modell (nur Rohr und Wasser) durchgeführt. Dabei hatte ich bis zu 19000 Elemente. Rechenzeit lag bei etwa 1-2Std.

Kann mir jemand helfen wo ich vllt suchen könnte, damit die Rechnung schneller läuft?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pam Crash
Moderator
Moderator


Sehen Sie sich das Profil von Pam Crash an!   Senden Sie eine Private Message an Pam Crash  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pam Crash

Beiträge: 411
Registriert: 29.04.2008

erstellt am: 07. Jul. 2014 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für adr 10 Unities + Antwort hilfreich

Die dat-Datei enthält Angaben zur Memorygröße für optimale Performance. Was steht dort ?

------------------
Pam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 08. Jul. 2014 06:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für adr 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Eine transiente Simulation von 60sek. dauert etwa 13Std. und der Ram von 8GB reicht ihm oft nicht aus.
>>Die dat-Datei enthält Angaben zur Memorygröße für optimale Performance. Was steht dort ?

Ich denke, für eine FEM-Anwendung sollte man mindestens 16GB RAM haben, je nach Komplexität nach oben offen. 8GB reichen nur für einfache Übungsbeispiele. Dazu anstatt einer Magnetplatte eine SSD.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adr
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von adr an!   Senden Sie eine Private Message an adr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adr

Beiträge: 4
Registriert: 11.06.2014

erstellt am: 08. Jul. 2014 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die schnelle Antwort.
In der .dat Datei steht:

M E M O R Y  E S T I M A T E

PROCESS      FLOATING PT      MINIMUM MEMORY        MEMORY TO
              OPERATIONS          REQUIRED          MINIMIZE I/O
            PER ITERATION        (MBYTES)          (MBYTES)

    1        1.81E+009              30                90     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pam Crash
Moderator
Moderator


Sehen Sie sich das Profil von Pam Crash an!   Senden Sie eine Private Message an Pam Crash  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pam Crash

Beiträge: 411
Registriert: 29.04.2008

erstellt am: 08. Jul. 2014 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für adr 10 Unities + Antwort hilfreich

Seltsam: Abaqus meldet einen Bedarf von 90Mb und Du sagst weiter oben, dass die 8Gb nicht reichen. Welche Rechnung ist eigentlich die langsamere ? CFD oder Mechanik ? 

------------------
Pam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz