Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Abaqus findet File bei Buckling Analyse (Ryks,Imperfection) nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abaqus findet File bei Buckling Analyse (Ryks,Imperfection) nicht (542 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
exzessiv
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von exzessiv an!   Senden Sie eine Private Message an exzessiv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für exzessiv

Beiträge: 23
Registriert: 04.07.2012

erstellt am: 02. Jul. 2014 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Halli Hallo

Ich habe die Einträge zur Buckling Analysis soweit durchgeschaut aber noch keine Lösung zu meinem Problem gefunden. Ich habe zunächst die lineare Buckling Analysis durchgeführt und wollte anschließend eine nichtlineare Analyse mit Ryks und Imperfection machen. Im Keyword Imperfection muss ich meines Wissen ja auf ein File zugreifen und den Step angeben aus welchem ich dann die Ergebnisse zu den Moden auslese und gewichte, oder? Das File hat den Namen des Jobs der linearen Analyse. Die Fehlermeldung, die ich bekomme ist, dass Abaqus dieses File (*.fil) nicht finden kann. Wie bringe ich Abaqus dazu, dieses File auszugeben?

Es wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen kann

Beste Grüße 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pam Crash
Moderator
Moderator


Sehen Sie sich das Profil von Pam Crash an!   Senden Sie eine Private Message an Pam Crash  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pam Crash

Beiträge: 411
Registriert: 29.04.2008

erstellt am: 03. Jul. 2014 06:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für exzessiv 10 Unities + Antwort hilfreich

*nodefile
u,

------------------
Pam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

exzessiv
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von exzessiv an!   Senden Sie eine Private Message an exzessiv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für exzessiv

Beiträge: 23
Registriert: 04.07.2012

erstellt am: 08. Jul. 2014 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, jetzt hat es funktioniert

Kann ich in einer Buckling Analysis eigentlich ohne Weiteres Constraints (z.B. Ties) benutzen? Submodels sind laut Dokumentation nicht zugelassen soweit ich mich erinnere, bedeuetet das, dass ich im Inputfile auf keine (Geometrie-) Dateien verweisen darf?

Ich untersuche derzeit einen Mast von einem Regalbediengerät. Dieser ist 30m lang und mit Schottblechen verstärkt. es handelt sich quasi um ein über die Länge nicht konstantes Profil mit einer Versteifungsstruktur im Inneren. Ist es prinzipiell möglich über die Buckling Analysis und die anschließende Imperfection Untersuchung Aussagen über das Beul- und Knickverhalten zu treffen oder gibt es andere Vorgehensweisen? Die Kraft, welche ich als Knicklast bekomme (sofern ich die Rechungen richtig deute) ist extrem groß, daher bin ich etwas verunsichert...

Es wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte

Beste Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz