Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Wie kann man statev als Vektor in Abaqus darstellen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie kann man statev als Vektor in Abaqus darstellen? (707 mal gelesen)
mohbadi
Mitglied
student

Sehen Sie sich das Profil von mohbadi an!   Senden Sie eine Private Message an mohbadi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mohbadi

Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2014

erstellt am: 19. Jun. 2014 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

anhand einer Subroutine habe ich 2 Statev als sklare bekommen und möchte gern sie als Vektor darstellen. Leider sind im Abaqus nur Verschiebungen, Spannungen... als vektoren dargestellt. Hat jemanden schon ähnliches Problem gelöst. Ich würde mich auf eure Antworten freuen.

Danke Im Voraus
Mohbadi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adaptiveMesh
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von adaptiveMesh an!   Senden Sie eine Private Message an adaptiveMesh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adaptiveMesh

Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2006

erstellt am: 20. Jun. 2014 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mohbadi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
2 Statev als Vektor darstellen.

Wenn Du keine andere Lösung findest, könntest Du die .odb erweitern. Mit einem python-script liest Du Deine SDV-Variablen aus, legst einen neuen Typ mit FieldOutput(..., type=VECTOR) an und schreibst die Daten mit addData hinein.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mohbadi
Mitglied
student

Sehen Sie sich das Profil von mohbadi an!   Senden Sie eine Private Message an mohbadi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mohbadi

Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2014

erstellt am: 20. Jun. 2014 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke dir adaptiveMesh,

Da ich leider noch nie mit Python was gemacht habe.
Ich habe Statev(1)= X-komponente, Statev(2)= Y-Kompenete von den Vektor was ich darstellen möchte.
Ist dieser Darstellung richtig ?
selbstgebautField = frame1.FieldOutput(Statev(1),Statev(2), type=VECTOR)

selbstgebautField.addData(position=NODAL, instance=instance1,
    labels=nodeLabelData, data=????)


Danke im Voraus
mohbadi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz