Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Vergleichsspannung nach Matlab exportieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vergleichsspannung nach Matlab exportieren (623 mal gelesen)
es-te
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von es-te an!   Senden Sie eine Private Message an es-te  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für es-te

Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2014

erstellt am: 18. Jun. 2014 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich simuliere einen Stoß auf einen elastischen Stab. Nun möchte ich die Vergleichsspannung zum Zeitpunkt der maximalen Stoßkraft entlang der Symmetrieachse plotten in Matlab plotten.

Über Field Output kann ich zwar im Postprocessing den Spannungsverlauf darstellen aber ich bekomme diesen nicht über XY-Data in Matlab.

Kann ich den Spannungsverlauf evtl. über den History Output darstellen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

whistler777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von whistler777 an!   Senden Sie eine Private Message an whistler777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für whistler777

Beiträge: 21
Registriert: 08.07.2013

erstellt am: 20. Jun. 2014 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für es-te 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo es-te,
eine einfache und recht schnelle Möglichkeit bietet die Report-Funktion. Im Postprocessing gibt es oben in der Menüzeile den Eintrag "Report", dort wählst du dann "Field Output" du kannst dann auswählen zu welchem Zeitpunkt du welche Ergebnisvariablen an welchen Ortn ausgeben lassen willst. Die Informationen werden in ein .rpt-File gespeichert. Dieses kannst du dann (eventuell nocheinmal in einem Editor Nachbearbeiten und als .txt abspeichern) in Matlab einlesen.
Grüße 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

es-te
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von es-te an!   Senden Sie eine Private Message an es-te  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für es-te

Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2014

erstellt am: 24. Jun. 2014 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hat geklappt, danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz