Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Cohesive - Verbindung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Cohesive - Verbindung (595 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Balu123
Mitglied
Dipl. Ing. MB


Sehen Sie sich das Profil von Balu123 an!   Senden Sie eine Private Message an Balu123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balu123

Beiträge: 28
Registriert: 02.05.2011

Abaqus CAE 6.12-1

erstellt am: 16. Jun. 2014 00:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ist.jpg


Soll.jpg

 
Hallo Forum  ,

derzeit versuche ich ein Haftvermittlersystem abzubilden. Mit meinen bisherigen Werten komme ich aber nicht auf einen grünen Zweig.

Ich habe beide Bauteile, die das System verbindet, mit einer Kontaktbedingung "Cohesive Behaviour" versehen. Soweit ich aus dem Handbuch gelesen habe, benötigt man hier ja die Steifigkeitsvariablen des Haftvermittlers Knn, Kss und Ktt. Soweit so gut. Kann ich hier vereinfacht meine experimentellen Daten aus dem Zugversuch verwenden? Ist diese Steifigkeit flächenbezogen?

Wenn ich jetzt ein Schädigungseinleitungskriterium hinzufüge, benötige ich die Variablen Normal only, Shear1 only, Shear2 only. Ich gehe davon aus, es handelt es sich hier um die Spannungen, bei denen die Klebschicht beginnt, zu versagen in Normal, sowie 1. und 2. Schubrichtung?

Wie wird der Schädigungsfortschritt definiert im Falle von Displacement, Linear, also die Variable Total/Plastic Displacement.

Gibt es hierzu irgendwo ein Tutorial, gerade wegen der Einheiten? Irgendwie scheint Abaqus andere Werte, als ich im Experiment ermittelt habe zu wollen. 

Im Anhang noch zwei Grafiken, wie es bei mir aussieht und wie es aussehen soll.

Info: Ich verwende das N-mm-t-s Einheitensystem.


Schönen Dank schonmal für jegliche Hilfestellung!


Gruß


B.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balu123
Mitglied
Dipl. Ing. MB


Sehen Sie sich das Profil von Balu123 an!   Senden Sie eine Private Message an Balu123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balu123

Beiträge: 28
Registriert: 02.05.2011

Abaqus CAE 6.12-1

erstellt am: 16. Jun. 2014 22:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Huhu nochmal  .

Habe mittlerweile rausgefunden, dass sich die Variable Total/Plastic-Displacement darauf bezieht, wie schnell ein Schaden eintritt.

Vielleicht kann mir bei den restlichen Dingen aber noch jmd. behilflich sein.


Schönen Gruß

B.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz