Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Routine erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Routine erstellen (373 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
stocki600
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stocki600 an!   Senden Sie eine Private Message an stocki600  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stocki600

Beiträge: 48
Registriert: 12.01.2010

erstellt am: 14. Okt. 2013 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Experten,

es geht um die Simulation eines Composite Bauteils. Ich soll jeweils für 5-15 Lagen die Verschiebung einer speziellen Node (=Kraftangriffspunkt, abgebildet durch Reference Point) ausgeben.

Ist es möglich, bereits vor der Simulation zu definieren, dass ich genau diese U3 Verschiebung als Wert ausgegeben haben möchte? Ich möchte mir dadurch sparen, in jedem Modell separat messen zu müssen. Hintergrund ist auch, dass es nicht bei diesen 10 Lagen bleiben soll, es werden noch viele mehr...

Danke und Gruß,
stocki600

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 14. Okt. 2013 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stocki600 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst es in die .odb als History Output anfordern, dann ist die Kurve mit dem zeitlichen Verlauf dort direkt verfügbar.

Zusätzlich kann man mit *Node Print den Wert in die .dat schreiben lassen. Das wird aber nicht von CAE unterstützt und muss über den CAE Keyword Editor oder direkt in der .inp definiert werden.

Weiterhin kann man mit *Monitor den Wert in die .sta anfordern.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz