Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Beul- u. Nachbeulanalyse zusammenfassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Beul- u. Nachbeulanalyse zusammenfassen (529 mal gelesen)
emuuu
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von emuuu an!   Senden Sie eine Private Message an emuuu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für emuuu

Beiträge: 13
Registriert: 21.08.2012

erstellt am: 12. Aug. 2013 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey,

ich habe mal eine kurze Frage, auf die ich keine Antwort finde:

Generell läuft die Beul- u. Nachbeulanalyse ja so, dass ich zunächst einen Buckle-Step erstelle und mir in der Analyse den Eigenwert und das dazugehörige fil.-file ausgeben lasse.

Dann starte ich eine neue Analyse und und füge in meinem inputfile
*Imperfection ein mit dateiverweis, step, eigenwert, und skalierung ein. Das ganze lass ich dann mittels riks-Step beulen.

Meine Frage ist nun ob ich nicht theoretisch alles in einem Job machen kann:
1. Step: Lastschritt
2. Step: Buckle-Analyse
3. Step: Postbuckling
Also noch in der selben Rechnung die Daten der Buckle-Analyse verwedendet werden (in meinem Fall ist es immer der 1. Eigenwert den ich benötige).

Der Gedanke dahinter ist, dass die ganze Analyse ja sehr viel Handarbeit ist und ich einige umfangreichere Parameterstudien durchführen möchte und darum probiere den manuellen Teil so gering wie möglich zu halten.


2. Frage:
Kann ich mittels pythons-Script keywords im input-File verändern?
Wenn ja, wie?

Edit zu Frage 2:
mdb.models['Model-'+str(i)].keywordBlock.synchVersions(storeNodesAndElements=False)
mdb.models['Model-'+str(i)].keywordBlock.insert(69, '*NODE FILE\rU')
Neue Frage: Gibt es eine Möglichkeit sowas wie ein FindAt zu verwenden um die Zeile bestimmen zu können?


Viel Dank im voraus  

[Diese Nachricht wurde von emuuu am 12. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3318
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 12. Aug. 2013 17:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für emuuu 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Es sind immer getrennte Analysen, da die Imperfection im Datacheck auf das neue Modell aufgebracht wird. Das geht somit nicht von einem Step auf den nächsten.

2. Schreib die Eingabedatei raus (ggf. auch mit dem Python-Kommando) und arbeite dann an der ASCII-Datei. Das ist ziemlich einfach mit Python.
Das Abschicken des Jobs kannst du dann ja auch über Python erledigen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz