Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  PC für Abaqus, Catia und Autocad 13

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PC für Abaqus, Catia und Autocad 13 (436 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Morph007
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Morph007 an!   Senden Sie eine Private Message an Morph007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Morph007

Beiträge: 5
Registriert: 30.05.2013

erstellt am: 03. Aug. 2013 23:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ich würde mir gerne für Zuhause eine CAD/CAE-Workstation aufbauen. Doch einzig die Grafikkarte steht bisher, eine Quadro K2000. Jetzt meine eigentliche Frage: Sollte ich eine Xeon CPU nehmen oder tut es auch eine Desktop-Hasewell wie z.b. Ci5 4570? Muss der Ram ECC sein?
Ich möchte um die 1000€ ausgeben und habe bisher dies auf der Liste:http://geizhals.de/eu/?cat=WL-339640
Alternativen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 04. Aug. 2013 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Morph007 10 Unities + Antwort hilfreich

1000€ sind arg wenig für eine gute Workstation.
Alleine die K2000 verschlingt ja schon etwa die Hälfte!
Nimm vielleicht den Vorgänger ohne K.
Du schreibst nicht, welches CAD-Programm Du einsetzen willst.
Aber bei kleinem Geldbeutel sollte die Quadro 2000 reichen.
Für FEM-Anwendungen sind eher Rechenleistung und Arbeitsspeicher gefragt.

Schau doch mal in das Forum für Hardware:
http://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/forumdisplay.cgi?action=topics&forum=Hardware+Allgemein&number=432

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz