Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  nominelle Spannungen bestimmter Knoten auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   nominelle Spannungen bestimmter Knoten auslesen (1562 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Harr
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von Harr an!   Senden Sie eine Private Message an Harr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harr

Beiträge: 36
Registriert: 11.08.2011

erstellt am: 18. Jul. 2013 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich komme einfach nicht weiter,
Ziel ist es die nominelle Spannung sowie Dehnung an bestimmten Knoten auszulesen.
Folgenden Code habe ich um an die Knoten zu kommen. (Es gibt leider keine Sets)

Code:
KnotenListe = assembly.instances['PLATE-1'].nodes
for Knoten in KnotenListe:
if Knoten.coordinates[0] == 0.0 and Knoten.coordinates[2]==0.0:
YCoordKnoten.append(Knoten.coordinates[1])


YCoordKnotenMax = max(YCoordKnoten)
for Knoten in KnotenListe:
if Knoten.coordinates[1] == YCoordKnotenMax:
RandKnotenLabel.append(Knoten.label)


Ohne Set ist es mir nicht möglich die Werte aus der KnotenListe auszulesen.
Der Versuch aus einem Knoten ein fieldlocation zu machen ist auch gescheitert, da ich mit dem Code wohl eher ein Element anspreche.

Code:
Loc = session.odbs[Pfad].steps['Step-2'].frames[1].fieldOutputs['S'].locations[0]

session.odbs[Pfad].steps['Step-2'].frames[1].fieldOutputs['S'].getSubset(location=Loc).values[0].data


Ich würde die Daten gerne ohne erstellen einer zusätzlichen RPT Datei auslesen.

Für schnelle Hilfe wäre ich sehr Dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harr
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von Harr an!   Senden Sie eine Private Message an Harr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harr

Beiträge: 36
Registriert: 11.08.2011

erstellt am: 21. Jul. 2013 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat sich erledigt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

slein89
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von slein89 an!   Senden Sie eine Private Message an slein89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für slein89

Beiträge: 139
Registriert: 30.04.2012

erstellt am: 22. Jul. 2013 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harr 10 Unities + Antwort hilfreich

Sehe ich das richtig, dass du nur Knoten beim maximalen Y-Wert haben willst? Dann sollte auch so was gehen:

Code:

Knoten_array = assembly.instances['PLATE-1'].nodes.getByBoundingBox(-INF, -INF, Ymax - 0.0001 , INF, INF, Ymax + 0.0001)
for Knoten in Knoten_array:
    RandKnotenLabel.append(Knoten.label)

Dein Ymax kennst du durch dein Modell. INF steht für INFINITY, also Unendlichkeit, und damit ist ein Wert deutlich größer als die geometrischen Abmessungen gemeint. Der Befehl ".getByBoundingBox" legt einen Quader zwischen die 2 Punkte (-INF, -INF, Ymax - 0.0001) und (INF, INF, Ymax + 0.0001) und erfasst alle Knoten, die sich innerhalb dieses Quaders befinden.

Näheres dazu findest du unter:

http://abaqus.me.chalmers.se/v6.12/books/ker/default.htm  --> 31.10.4

Einzelne Knoten picke ich mir immer mit einer Kugel raus. Die Funktion dafür findest du unter 31.10.6

Grüße

Slein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harr
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von Harr an!   Senden Sie eine Private Message an Harr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harr

Beiträge: 36
Registriert: 11.08.2011

erstellt am: 02. Okt. 2013 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi slein89,

ich war länger nicht hier im Forum, weil ich mich mit einer anderen Lösung zufrieden gegeben hatte.
Und das zu meinem Nachteil wie ich gerade sehe!

Vielen Dank für Deinen Vorschlag, durch getByBoundingBox() klappt es viel schneller.
Den Befehl werde ich noch oft nutzen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz