Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Verschiebung über Connector

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verschiebung über Connector (1292 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
moto86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moto86 an!   Senden Sie eine Private Message an moto86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moto86

Beiträge: 34
Registriert: 22.03.2013

erstellt am: 17. Mai. 2013 19:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bildschirmfoto-2013-05-17-um-19.43.jpg

 
Hallo, ich brauche doch nochmal eure Hilfe..

Ich muss bei meinem Modell eine Verschiebung um 1mm von zwei Laschen realisieren. Es handelt sich dabei um einen Klemmmechanismus, bei der sich die Klemmkraft dann eben durch diese Verschiebung ergibt.
Mein Problem ist nur, dass die Laschen unterschiedliche Steifigkeiten aufweisen (müssen), sodass ich nicht vorhersagen kann, in welchem Umfang sie sich aufeinander zubewegen werden. Wichtig ist dabei nur, dass am Ende 1mm Weg zurückgelegt wurde - egal welche Lasche sich um wieviel auf die andere zubewegt.

Ist das mit Connectoren realisierbar und wenn ja, wie..?

Habe zur Erklärung mal eine kurze Skizze angehängt, damit es verständlicher ist..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moto86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moto86 an!   Senden Sie eine Private Message an moto86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moto86

Beiträge: 34
Registriert: 22.03.2013

erstellt am: 18. Mai. 2013 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Weiß niemand was..?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 19. Mai. 2013 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moto86 10 Unities + Antwort hilfreich

Geht problemlos. Connector vom Typ Axial einziehen und via *CONNECTORMOTION Verschiebung vorgeben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moto86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moto86 an!   Senden Sie eine Private Message an moto86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moto86

Beiträge: 34
Registriert: 22.03.2013

erstellt am: 19. Mai. 2013 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und wie kann ich da definieren dass sie sich um 1mm aufeinander zubewegen?

Ich habe jetzt zwei Referenzpunkte jeweils an den Aussenseiten erstellt und diese dann über Connector-->Connector Builder ausgewählt. Als Section habe ich bei Connection Category Basic und bei Connection Type als Translation Type Axial ausgewählt. Was muss ich jetzt bei den Behavior Options definieren?

Sorry, aber bin bei den Connectoren komplett neu..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 19. Mai. 2013 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für moto86 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei AbaqusCAE kenne ich mich nicht aus. Schau mal dort, wo normalerweise Lasten aufgebracht werden. In der Input-Datei muss sich jedenfalls später im History-Bereich unter der Step-Karte ein Eintrag *CONNECTORMOTION mit der vorgegebenen Verschiebung finden. Behavior-Optionen brauchst Du nicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moto86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moto86 an!   Senden Sie eine Private Message an moto86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moto86

Beiträge: 34
Registriert: 22.03.2013

erstellt am: 20. Mai. 2013 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Tip hat weitergeholfen - danke!

Für Abaqus CAE User: Ist im Load Modul unter Boundary Conditions --> Connector displacement zu finden.

Davor wie von mir beschrieben einen Connector vom Typ Axial definieren und die Behavior Options wie Goldstein sagte leer lassen.

Wichtig ist dann auch noch ein Coupling der beiden Punkte mit der betroffenen Fläche.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz