Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Job Monitor in Abaqus

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Job Monitor in Abaqus (2679 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
engsk2011
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von engsk2011 an!   Senden Sie eine Private Message an engsk2011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für engsk2011

Beiträge: 6
Registriert: 19.04.2013

erstellt am: 19. Apr. 2013 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

in dem Job Monitor wird in der 3 Spalte "att" angezeigt
Bei der Ausführung der Rechnung wird gleich am Anfang 1u,..., 4u angezeigt.
Was bedeutet das?

Außerdem steht nach Abbruch des jobs diese Meldung


***ERROR: TOO MANY ATTEMPTS MADE FOR THIS INCREMENT

     ANALYSIS SUMMARY:
     TOTAL OF        735  INCREMENTS
                      67  CUTBACKS IN AUTOMATIC INCREMENTATION
                    2512  ITERATIONS INCLUDING CONTACT ITERATIONS IF PRESENT
                    2516  PASSES THROUGH THE EQUATION SOLVER OF WHICH
                    2516  INVOLVE MATRIX DECOMPOSITION, INCLUDING
                       4  DECOMPOSITION(S) OF THE MASS MATRIX
                       1  REORDERING OF EQUATIONS TO MINIMIZE WAVEFRONT
                       0  ADDITIONAL RESIDUAL EVALUATIONS FOR LINE SEARCHES
                       0  ADDITIONAL OPERATOR EVALUATIONS FOR LINE SEARCHES
                       0  WARNING MESSAGES DURING USER INPUT PROCESSING
                      71  WARNING MESSAGES DURING ANALYSIS
                       1  ANALYSIS WARNINGS ARE NUMERICAL PROBLEM MESSAGES
                      62  ANALYSIS WARNINGS ARE NEGATIVE EIGENVALUE MESSAGES
                       1  ERROR MESSAGES


Habe auch schon versucht den Zeitschritt im Step Modus zu verkleinern.

Hinweis: es soll eine dynamische Rechnung in 2 Schritten sein.
dynamic, implicit ist eingestellt
Für die Tipps bedanke ich mich im Voraus.

[Diese Nachricht wurde von engsk2011 am 19. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 19. Apr. 2013 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für engsk2011 10 Unities + Antwort hilfreich

Das U bedeutet, dass der Solver für die aktuelle Last in diesem Increment kein Gleichgewicht finden konnte. Es wird ein neues Increment mit weniger Last probiert.

Kurz gesagt, deine Rechnung konvergiert nicht.

Öffne die Abaqus Dokumentationsübersicht und lies Kapitel 8 (Nonlinearity) im Getting Started - Interactive Edition. Da wird vieles erklärt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

engsk2011
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von engsk2011 an!   Senden Sie eine Private Message an engsk2011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für engsk2011

Beiträge: 6
Registriert: 19.04.2013

erstellt am: 19. Apr. 2013 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Tipp.
Es sind verzerrte Elemente in der Job Diagnose zu sehen.
Anscheinend stimmt was mit den Randbed. nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz