Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Orphan Mesh - native Mesh

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Orphan Mesh - native Mesh (922 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Hairflare
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Hairflare an!   Senden Sie eine Private Message an Hairflare  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hairflare

Beiträge: 10
Registriert: 10.04.2013

erstellt am: 10. Apr. 2013 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander
ich arbeite mit Abaqus Version 6.12-1 und habe folgendes Problem:
Ich besitze die Geometrie eines Models und ein Orphan Mesh hiervon. Das Orphan Mesh stammt aus einem Abaqus-Input_file, welches durch VisualMesh erzeugt wurde.
Wie kann ich z.b. aus dem Orphan Mesh ein Native Mesh erzeugen, um es anschließend mit der vorhandenen Geometrie zu verknüpfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 10. Apr. 2013 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hairflare 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich wüsste nicht dass das geht.

Wozu soll das gut sein? Wenn man das Orphan Mesh unbedingt weiter verwenden will, bringt man eben alle Definitionen da an.
Wenn hingegen neu vernetzen kein Problem ist, arbeitet man mit der Geometrie.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hairflare
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Hairflare an!   Senden Sie eine Private Message an Hairflare  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hairflare

Beiträge: 10
Registriert: 10.04.2013

erstellt am: 11. Apr. 2013 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für die zeitige antwort. ziel ist es den eigenspannungs- und temperaturverlauf des modells mit abaqus zu simulieren. der temperaturverlauf wurde bereits mit visualmesh von kolegen bestimmt. jetzt möchte ich gerne ein vergleichbares ergebnis für den spannungsverlauf bekommen. dazu sollte das mesh bestenfalls gleich sein. dabei speichert visualmesh das FE-Modell leider nur als abaqus input file, welches beim einlesen in abaqus ein orphan mesh erzeugt. das orphan mesh besitzt sehr viele elemente und knoten und ist dazu von der geometrie her sehr kompliziert aufgebaut. Das FE-Modell lässt sich daher leider nicht exakt nachbilden. welche möglichkeiten seht ihr noch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 11. Apr. 2013 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hairflare 10 Unities + Antwort hilfreich

Ähmm, so wie ich das sehe ist Visual Mesh nur ein Vernetzter. Rechnen kann man damit nichts.

Wenn du Ergebnisse vergleichen willst, können die Netze ruhig unterschiedliche sein. Solange man nur fein genug vernetzt um "korrekte" Ergebnisse zu bekommen.

Ansonsten nimmst du halt das Orphan Mesh und bringst darauf in A/CAE die Lasten und Randbedingungen auf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hairflare
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Hairflare an!   Senden Sie eine Private Message an Hairflare  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hairflare

Beiträge: 10
Registriert: 10.04.2013

erstellt am: 22. Mai. 2013 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antwort. Habe jetzt per Subroutine die Knotenwerte des Orphan Mesh genommen und eingelesen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz