Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Fehlermeldung FLD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehlermeldung FLD (1793 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
dabauer82
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von dabauer82 an!   Senden Sie eine Private Message an dabauer82  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dabauer82

Beiträge: 121
Registriert: 22.11.2007

Pro/E WiFi3 M050
Win 7
ABQ 6-14

erstellt am: 12. Nov. 2012 19:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe in meinem Material drei FLD-Parameter definiert: ABQ/CAE > Material > Mechanical > Damage Ductile Material > FLD Damgage. Diese liegen mir für meinen Werkstoff vor. Wenn ich nun aber für das Blech einen Historyoutput anfordere für ein SET meines Bleches über Failure > DMICRT > FLDCRT dann bekomme ich folgende Fehlermeldung.

Zitat:
The number of history output requests (100001) in this analysis step has exceeded 10x the maximum value of 10000 specified by the Abaqus environment variable 'max_history_requests.' Reduce the number of requests, increase the value of this variable, or deactivate this test by setting 'max_history_requests=0' in the abaqus_v6.env file. Significant performance problems may occur if these requests are maintained

Ich habe schon das Interval auf 1 gesetzt und die Elementanazahl des Belchs auf nur 20 000 gesetzt. Nichts passiert. Kann mir jemand helfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 16. Nov. 2012 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dabauer82 10 Unities + Antwort hilfreich

Was gibt es an der Meldung nicht zu verstehen? Du hast für zuviele Knoten oder Elemente History Output angefordert. Du kannst entweder die Anforderung ändern oder die Limitierung über die Umgebungsvariable deaktivieren bzw. hochsetzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dabauer82
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von dabauer82 an!   Senden Sie eine Private Message an dabauer82  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dabauer82

Beiträge: 121
Registriert: 22.11.2007

Pro/E WiFi3 M050
Win 7
ABQ 6-14

erstellt am: 16. Nov. 2012 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe zum Beispiel angenommen, dass wenn ich das History Output Interval auf 1 setze und mit meiner Vernetzung nur 20 000 elemente (Reduced Integration) erreiche, dann kleiner als 10 000 bin. Ich weiß jetzt halt nicht a welcher Schraube ich weiter drehen soll. Nur 1 Interval macht keinen Sinn und mein kleines Blech mit weniger als 20 000 Elemente auch nicht. Die Variable zu umgehen klingt für mich eher nach einer unsauberen Lösung, oder seh ich das falsch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 16. Nov. 2012 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dabauer82 10 Unities + Antwort hilfreich

Es geht nicht um die Menge über die Zeit, sondern über den Raum. History Output ist für schnelle Darstellung von xy-Daten. Die Variable die anforderst gibt es immer nur pro Integrationspunkt. Willst du 20000 xy-Plots erstellen? Ein xy-Plot für jeden Punkt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz