Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Plastische Verformung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Plastische Verformung (1598 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Seek
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Seek an!   Senden Sie eine Private Message an Seek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seek

Beiträge: 23
Registriert: 23.09.2011

erstellt am: 27. Jun. 2012 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ich möchte gerne eine plastische Verformung an einem Baustahl S 355 mit Abaqus CAE 6.11 berechnen lassen.

Brauche ich dazu Spannungs-Dehnungswerte aus einem Zugversuch oder geht das auch nur mit Fließspannung, zugehöriger Dehnung und Bruchspannung und zugehöriger Dehnung?

Wenn ja, wie muss ich das dann in die Materialkarte eingeben?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JakobW
Mitglied
Wiss. Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von JakobW an!   Senden Sie eine Private Message an JakobW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JakobW

Beiträge: 27
Registriert: 26.10.2010

Abaqus 6.11-2

erstellt am: 27. Jun. 2012 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seek 10 Unities + Antwort hilfreich

Also theoretisch benötigst du eine Spannungs-Dehnungs-Beziehung aus einem Versuch, zumindest wenn du einen Versuch nachfahren möchtest. Dann gibst du einen elastischen Bereich an, der über den E-Modul und die Querkontraktionszahl bestimmt wird. Soll auch der Fließbereich des Stahls betrachtet werden, muss dieser Bereich mit "Plasticity" zusätzlich angegeben werden. In Abhängigkeit der Spannung kannst du dort die plastischen Dehnungen angeben. Plastisch insofern, dass du von der eigentliche Dehnung den elastischen Anteil rausrechnest. Ohne Schädigung des Materials ist das der Anteil gem. Hookschem Gestz: also epsilon_pl = epsilon - sigma/EModul.
Dann ist noch darauf zu achten, dass Abaqus mit wahren Spannungen und Dehnungen rechnet. Das Abaqushandbuch gibt dazu das Vorgehen an, sonst eben noch mal kurz melden!

Viel Erfolg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seek
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Seek an!   Senden Sie eine Private Message an Seek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seek

Beiträge: 23
Registriert: 23.09.2011

erstellt am: 27. Jun. 2012 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke! Ich probier das jetzt mal aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz