Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Skizzierebene oder Rotationsachse verändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Skizzierebene oder Rotationsachse verändern (1151 mal gelesen)
J.Hund
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von J.Hund an!   Senden Sie eine Private Message an J.Hund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J.Hund

Beiträge: 7
Registriert: 10.11.2011

Abaqus 6.12-1
Visual Studio 2008 mit Intel Fortran Compiler 11

erstellt am: 08. Dez. 2011 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kann man im Abaqus Skizzierer, wenn ich ein achsensymmetrisches Teil erstellen möchte die Achse, zu der das Teil später rotationssymmetrisch sein soll, verändern? Eine "Construction Line" zu erzeugen hat nicht zum Erfolg geführt. Abaqus will explizit um die Y-Achse rotieren und verlangt eine "Centerline" auf der Y-Achse. Ich hätte sie aber lieber auf der X-Achse.

Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, dass ich die "Centerline" dort belasse wo sie ist, dann aber nicht auf der X-Y-Ebene skizziere, sondern auf der Y-Z-Ebene.

Grüße
Jonas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3293
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 08. Dez. 2011 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J.Hund 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine axialsymmetrisches Bauteil hat per Definition nur X- und Y-Komponenten in den Knotenkoordinaten. Ebenso ist festgelegt, dass die Symmetrieachse die Y-Achse ist und alle Knotenkoordinaten in X-Richtung größer null sein müssen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz