Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Behinderung von Querdehnungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Behinderung von Querdehnungen (826 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
DDsDDe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DDsDDe an!   Senden Sie eine Private Message an DDsDDe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DDsDDe

Beiträge: 101
Registriert: 04.02.2009

erstellt am: 06. Dez. 2011 21:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

heute gleich noch eine Frage, die ich am besten an einem Beispiel illustrieren möchte:

Ich habe einen Würfel der frei gelagert ist. Wenn ich diesen in einer Richtung drücke erhalte ich natürlich in den Querrichtungen Dehnungen. Ist es nun möglich, diese Verformungen der Querrichtungen im darauffolgenden Schritt "einzufrieren", d.h. mittels Boundary Conditions jede zusätzliche Verformung dieser Ebene zu verhindern?

Ich kann natürlich einen vorab festgelegten Wert im Schritt 2 vorgeben, jedoch weiss ich im vorhinein nicht unbedingt wie gross die Querdehnungen sein werden.

Gibt es diese Möglichkeit in Abaqus? Irgendwelche Ideen?

Liebe Grüsse!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 06. Dez. 2011 22:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DDsDDe 10 Unities + Antwort hilfreich

Ganz einfach:
*Boundary, fixed

Geht auch im entsprechenden Dialogfeld in Abaqus/CAE.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sherman123
Mitglied
Kunststofftechniker


Sehen Sie sich das Profil von Sherman123 an!   Senden Sie eine Private Message an Sherman123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sherman123

Beiträge: 181
Registriert: 22.02.2011

erstellt am: 07. Dez. 2011 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DDsDDe 10 Unities + Antwort hilfreich

2 Steps --> im ersten bringst du die Belastung auf, im zweiten hältst du die Belastung und fixierst die betreffenden Flächen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DDsDDe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DDsDDe an!   Senden Sie eine Private Message an DDsDDe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DDsDDe

Beiträge: 101
Registriert: 04.02.2009

erstellt am: 10. Dez. 2011 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

super, hab ich gefunden. Vielen Dank für die Hilfe!

Ein späteres Auslassen dieser gesperrten Verschiebung bzw. eine Änderung auf einen bestimmten Wert geht dann aber nicht  mehr, sehe ich das richtig?

lg!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 10. Dez. 2011 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DDsDDe 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie kommst du darauf?

Ich weiß es nicht genau, würde aber vermuten dass es geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz