Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Erstellung eines neuen Freiheitsgrades

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erstellung eines neuen Freiheitsgrades (871 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
arti19
Mitglied
Wirtsch.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von arti19 an!   Senden Sie eine Private Message an arti19  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arti19

Beiträge: 37
Registriert: 27.04.2011

erstellt am: 09. Nov. 2011 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wie kann ich einen neuen Freiheitsgrad erstellen.
Mir ist es bekannt, dass ich für verschiedene Kriterien durch Eingabe der entsprechenden Nummer ein Freiheitsgrad einfügen kann. Allerdings möchte ich einen neuen, d.h. einen noch nicht vorhandenen Freiheitsgrad einfügen/erstellen.

Ich hoffe, einer weiß mehr als ich.  

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 09. Nov. 2011 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arti19 10 Unities + Antwort hilfreich

Du weißt definitiv mehr ! Ich verstehe schon die Frage nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KubaG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von KubaG an!   Senden Sie eine Private Message an KubaG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KubaG

Beiträge: 165
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 10. Nov. 2011 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arti19 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo arti,

ich muß mich Goldstein anschließen.

Zur genaueren Erläuterung unseres Unverständnisses :

Jedes Finite Element hat je nach Formulierung eine spezifische Anzahl von
Freiheitsgraden an jedem Knoten.
Dies ist nicht änderbar, es sei denn, Du bastelst Dir selbst eines.

Falls Du meinst, wie Du zusätzliche Freiheitsgrade bei einem bestehenden NodeSet
manuell im Inputdeck sperren kannst, kann ich Dir evtl. weiterhelfen.

Präzisiere einfach Deine Frage, indem Du erklärst, was Du eigentlich bezweckst.

Gruß KubaG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arti19
Mitglied
Wirtsch.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von arti19 an!   Senden Sie eine Private Message an arti19  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arti19

Beiträge: 37
Registriert: 27.04.2011

erstellt am: 10. Nov. 2011 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo KubaG und Goldstein,

ich möchte einen piezomagnetischen Element erzeugen.
Leider hat Abaqus das nicht. Um jedoch es mithilfe einer SUBROUTINE zu erzeugen,
muss ich einen neuen Freiheitsgrad für das "magnetische Potential" einführen.

In Abaqus werden die Freihetsgrade durch Angabe der entsp. Nummer aktiviert (z.B. 1 steht für Ux).
Für Piezomagnetik ist allerdings nichts vordefiniert.


Gruß
Arti19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arti19
Mitglied
Wirtsch.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von arti19 an!   Senden Sie eine Private Message an arti19  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arti19

Beiträge: 37
Registriert: 27.04.2011

erstellt am: 10. Nov. 2011 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Leute!

Das Problem ist geklärt.


Gruß
Arti19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

QKR
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von QKR an!   Senden Sie eine Private Message an QKR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für QKR

Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2015

erstellt am: 19. Jan. 2015 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arti19 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo arti19 und andere,

wie hast du das Problem gelöst?

Ich habe ein ähnliches Problem, allerdings mit einem Thermo-Piezoelektrischen Element. Das User-Element dazu ist geschrieben. Ich habe noch Probleme mit der Inputdatei.

Bisher (piezoelektrisches Element) habe ich den Elementtyp CPS4E als Dummy-Element genutzt um den Postprozessor von Abaqus zu verwenden.

Bei einem Thermo-Piezoelektrischen Element kommt neben den FHGs 1,2,9 noch der FHG 11 dazu. So ein Element existiert meines Wissens nicht bei Abaqus.
Genauso dein magnetisch-piezoelektrisches. Also wie hast du das Problem gelöst?

Vielen Dank schonmal!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz