Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  composite layups vs. section assignment

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   composite layups vs. section assignment (3330 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
udo99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von udo99 an!   Senden Sie eine Private Message an udo99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udo99

Beiträge: 19
Registriert: 19.08.2011

erstellt am: 19. Aug. 2011 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, ich habe mich im Rahmen eines Uniprojektes in ABAQUS eingearbeitet und kann nun gut mit isotropen werkstoffen rechnen. Nun möchte ich mich in composite einarbeitet und verstehe einiges nicht richtig.

1. Macht es einen Unterschied ob ich ein 3D solid oder 3D shell element wähle?
2. Wenn ich composite layups definiere, warum verlang er dann noch ein section assignment, dann müsste ich die lagen ja noch einmal definieren? (das ist gerade mein größtes Problem)
3. Kann ich eine Sandwichstruktur so modellieren, dass er jede einzelschich anzeigt?

Ich wäre echt erfreut über Antworten, Gruß Udo.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tyrox2011
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tyrox2011 an!   Senden Sie eine Private Message an tyrox2011  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tyrox2011

Beiträge: 27
Registriert: 09.05.2011

erstellt am: 19. Aug. 2011 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für udo99 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Shell bedeutet, dass es keine Spannungen in Dickenrichtung gibt. Aalso z.b. radial bei einem Rohr

2. Section assignment brauchst du nicht. Reihenfolge beachten? Einfach ein Layup mit dem Layup Manager erstellen?

3. Ich verstehe die Frage nicht so recht. Falls du eine grafische Ausgabe des Laminataufbaus sehen willst:
     Laminat erstellen
     ins "Property" modul wechseln
     oben "Query" auswählen  (button mit blauem i
     "ply stack plot" auswählen und auf entsprechende Fläche am Bauteil klicken

[Diese Nachricht wurde von tyrox2011 am 19. Aug. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udo99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von udo99 an!   Senden Sie eine Private Message an udo99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udo99

Beiträge: 19
Registriert: 19.08.2011

erstellt am: 19. Aug. 2011 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok danke, irgendwie klappt das aufeinmal. Ich bin auf folgendes Trainingsvideo gestoßen, was mir sehr geholfen hat:
http://www.simulia.com/services/training/VisualTips/10007/CompositesLayups.html

Das Einzige was mir jetzt noch Probleme bereitet ist, dass ich die Fehlermeldung
"PROGRAM IS ASKED TO INVERT A SINGULAR MATRIX" bekomme, sobald ich eine Schicht mit Hilfe eines anderen Koordinatensystems ausrichten möchte.

Gruß Udo.

EDIT: Ich habe den Fehler beheben können, indem ich ein anderes Material gewählt habe --> Lamina statt orthotropic ! Ich dachte es würde an dem KOS liegen, da er unter "ply stack plot" nur die Schichten im lay KOS angezeigt hat.

Danke erstmal. Gruß Udo.

[Diese Nachricht wurde von udo99 am 19. Aug. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

micbeck
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von micbeck an!   Senden Sie eine Private Message an micbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micbeck

Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2011

erstellt am: 15. Nov. 2011 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für udo99 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie bist du denn an den Screencast rangekommen?
Der ist echt gut.

gruß mic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz