Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  BC aus xls Tabelle aufbringen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   BC aus xls Tabelle aufbringen (1581 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
uht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von uht an!   Senden Sie eine Private Message an uht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uht

Beiträge: 17
Registriert: 01.03.2011

Abaqus 6.9-3

erstellt am: 03. Mai. 2011 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich will über die Länge meines Bauteils eine unterschiedlich hohe Temperatur aufbringen. Der Step ist vom Typ "Heat Transfer". Die Randbedingungen habe ich in einer Exceltabelle vorliegen. Sie gibt mir im Abstand von 3mm jeweils einen Temperaturwert vor. Die Temperaturen sind zeitlich konstant. Da die Werte stark schwanken kann ich keine Funktion aus Polynomen oder ähnlichem bilden und diese als "Analytical Field" vorgeben

Wie kann ich diese Randbedingungen auf mein Bauteil/Netz aufbringen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vw-student
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vw-student an!   Senden Sie eine Private Message an vw-student  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vw-student

Beiträge: 534
Registriert: 07.06.2005

IDEAS 12m4
ABAQUS/CAE 6.10-1
ADAMS MD R3
Matlab R2007a
Mathcad 14

erstellt am: 04. Mai. 2011 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uht 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo.
Ich denke, dass sich dein Problem sehr leicht über das Input File lösen lässt. Einfach deine Excel Tabelle um die entsprechenden Knotennummern (auf die die BC aufgebracht werden sollen) erweitern, Textdatei exportieren und diese dann über *INPUT, INCLUDE=<pfad+Dateiname> ins .inp File einbinden.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von uht an!   Senden Sie eine Private Message an uht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uht

Beiträge: 17
Registriert: 01.03.2011

Abaqus 6.9-3

erstellt am: 04. Mai. 2011 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für deinen Tipp. Für überschaubare Knotenzahlen funktioniert diese Methode sehr gut.
Mein Problem ist nun aber die Anzahl der Knoten (n=80000) auf die die Temperaturen aufgebracht werden sollen und dass diese sich auf einer Fläche befinden. D.h. ich müsste alle Knotenkoordinaten aus dem Input auslesen, testen ob sie auf der zu belastenden Fläche liegen und dann zwischen den beiden am Nächsten liegenden vorhandenen Temperaturen linear interpolieren.

Da komme ich wahrscheinlich ums programmieren einer Subroutine oder VBasic in Excel nicht herum, oder?

Gibt es vielleicht noch andere Ansätze die ich verfolgen könnte?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 04. Mai. 2011 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uht 10 Unities + Antwort hilfreich

Bin jetzt zu faul das Manual anzuklicken, aber es gibt definitiv eine Lösung für Dein Problem. Schau einfach mal in der Historie diese Forums nach, dort trat diese Fragestellung öfter auf und wurde beantwortet. Man kann mit Stützpunkten in abaqus eine Art Feld aufbauen, das dann auf das eigentliche Netz projiziert wird........ 

[Diese Nachricht wurde von Goldstein am 04. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von uht an!   Senden Sie eine Private Message an uht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uht

Beiträge: 17
Registriert: 01.03.2011

Abaqus 6.9-3

erstellt am: 04. Mai. 2011 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank! Das wäre toll wenn das innerhalb von Abaqus möglich ist.

Hast du vielleicht noch ein paar Stichworte im Kopf. Meine Suchen über die Forensuche und google hatten bisher leider keinen Erfolg.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 05. Mai. 2011 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uht 10 Unities + Antwort hilfreich

Dachte  erst in Richtung *DISTRIBUTION, aber das scheint nicht mit Temperaturen arbeiten.

Probier doch mal *TEMPERATURE,INTERPOLATE,FILE=............ Das scheint für Dein Problem geschaffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von uht an!   Senden Sie eine Private Message an uht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uht

Beiträge: 17
Registriert: 01.03.2011

Abaqus 6.9-3

erstellt am: 06. Mai. 2011 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, habe jetzt eine Weile herumprobiert.

"*TEMPERATURE,INTERPOLATE,FILE=" geht bei mir leider nicht, da dabei ein Predefiened Field erzeugt wird, welches ich in einem Heat-Transfer Step nicht verwenden kann.

Ich habe mir nun mit der user subroutine DISP beholfen in der ich die Koordinaten eines jeden Knotens nehme und damit dann die Werte aus Vektoren auslese.

Nochmal vielen Dank für eure Unterstützung!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz