Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Stabiles Zeitinkrement

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stabiles Zeitinkrement (1666 mal gelesen)
Flashover
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Flashover an!   Senden Sie eine Private Message an Flashover  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flashover

Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2011

erstellt am: 02. Mai. 2011 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community,

meine Frage ist wie sich das stabile Zeitinkrement auf die gesamte Rechenzeit der Simulation auswirkt.

Ich meine je größer das stabile Zeitinkrement "desto besser", aber wie ist denn da der Zusammenhang von Zeitinkrement zur gesamten Simulationslaufzeit?

Vielen Danke im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 02. Mai. 2011 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flashover 10 Unities + Antwort hilfreich

Simulationslaufzeit = Zeitinkrement * Rechenzeit für ein Inkrement * Anzahl der Inkremente

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flashover
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Flashover an!   Senden Sie eine Private Message an Flashover  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flashover

Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2011

erstellt am: 02. Mai. 2011 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das war ja mal eine schnelle Antwort, danke! 

Aber das würde ja heißen, dass je größer das Zeitinkrement desto größer die Simulationslaufzeit oder ist das Zeitinkrement noch mit der Rechenzeit gekoppelt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 02. Mai. 2011 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flashover 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry, Fehler, ich war zu schnell. Es gilt:

Simulationslaufzeit = Rechenzeit für ein Inkrement * Anzahl der Inkremente

und

Anzahl der Inkremente = Stepzeit / Zeitinkrement

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flashover
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Flashover an!   Senden Sie eine Private Message an Flashover  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flashover

Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2011

erstellt am: 02. Mai. 2011 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja danke nochmal! Das sieht schon besser aus, aber ich denke du meinst

"Rechenzeit für ein Inkrement" = Steptime/Zeitinkrement

oder? 

Und wenn wir schon dabei sind, die Steptime ist ja die Zeit, die man manuell eingibt oder? Die ergibt sich ja meistens irgendwie aus dem Prozess heraus, also z.B. Step 1: Fräser fährt von A nach B und braucht dafür 2s und das ist ja dann die Steptime oder versteh ich da was falsch?
Kenn mich noch nicht so aus mit Abaqus ..   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flashover
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Flashover an!   Senden Sie eine Private Message an Flashover  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flashover

Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2011

erstellt am: 02. Mai. 2011 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


[Diese Nachricht wurde von Flashover am 02. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 02. Mai. 2011 21:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flashover 10 Unities + Antwort hilfreich

nö, ich meine es so wie es dasteht

Das mit der Stepzeit hast Du richtig verstanden

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flashover
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Flashover an!   Senden Sie eine Private Message an Flashover  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flashover

Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2011

erstellt am: 03. Mai. 2011 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja stimmt, das macht auch eigentlich mehr Sinn ..

Vielen Dank!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz