Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  mitbewegtes Koordinatensystem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   mitbewegtes Koordinatensystem (2558 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
schnipa
Mitglied
Dipl.-Ing. und wieder Student


Sehen Sie sich das Profil von schnipa an!   Senden Sie eine Private Message an schnipa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schnipa

Beiträge: 40
Registriert: 16.11.2010

ABQ 6.10-EF1

erstellt am: 22. Nov. 2010 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ist es bei abaqus irgendwie möglich, ein Koordinatensystem zu erzeugen, das sich bei Bewegungen von Bauteilen mit diesen mitbewegt und auf das man sich dann bei der Definition von BCs oder Loads beziehen kann?

Vielen Dank schonma für Eure Hilfe! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

homer28
Mitglied
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von homer28 an!   Senden Sie eine Private Message an homer28  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für homer28

Beiträge: 53
Registriert: 11.12.2008

Software:
Abaqus 6.10 Standard/Explicit

erstellt am: 23. Nov. 2010 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schnipa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo schnipa,

bin mir jetzt nich sicher, aber bewegen sich die Koordinatensysteme nicht mit, wenn man sie direkt auf den Bauteilen definiert?
Also sprich ein neues, lokales Koordinatensystem auf einem Knoten deines Bauteils erzeugen...das sollte sich doch dann mitbewegen oder nicht?

Wie gesagt, sicher bin ich mir nicht, aber so müsste es doch eigentlich gehen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schnipa
Mitglied
Dipl.-Ing. und wieder Student


Sehen Sie sich das Profil von schnipa an!   Senden Sie eine Private Message an schnipa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schnipa

Beiträge: 40
Registriert: 16.11.2010

ABQ 6.10-EF1

erstellt am: 23. Nov. 2010 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Homer 28!

Danke für deine Antwort.
Habe auch gedacht, dass ein csys, das man an einem Knoten definiert, sich mit diesem mitbewegt.
Tut es aber anscheinend nicht, weil, wenn ich etwas daran ausrichte (z.B. die Verschiebung eines RPs), dann gilt diese Ausrichtung nur für die Richtung, die das csys zu Beginn des Vorgangs mal hatte (oder immer noch hat, weil es sich eben nicht mitbewegt). 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 23. Nov. 2010 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schnipa 10 Unities + Antwort hilfreich

Rechnest Du geometrisch nichtlinear ? (NLGEOM=YES)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schnipa
Mitglied
Dipl.-Ing. und wieder Student


Sehen Sie sich das Profil von schnipa an!   Senden Sie eine Private Message an schnipa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schnipa

Beiträge: 40
Registriert: 16.11.2010

ABQ 6.10-EF1

erstellt am: 23. Nov. 2010 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja, tu ich...
geh ich richtig in der annahme, dass das was damit zu tun haben könnte?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

femchen
Mitglied
wiss. MA


Sehen Sie sich das Profil von femchen an!   Senden Sie eine Private Message an femchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für femchen

Beiträge: 166
Registriert: 25.06.2009

erstellt am: 23. Nov. 2010 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schnipa 10 Unities + Antwort hilfreich

Koordinatensysteme, die für Load und BC verwendet werden sind IMMER ortsfest, egal wie man rechnet. Bewegte Koordinatensysteme gibt es nur bei Konnektoren.

Was genau willst Du denn darstellen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 23. Nov. 2010 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schnipa 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei verteilten Lasten (DLOAD) stellt sich das Problem nicht. Diese sind immer vom Typ "Follower" und bewegen und drehen sich mit dem Netz. Bei concentrated loads (CLOAD) ist dies default nicht so. Hier kannst du aber den Followermodus bei Bedarf aktivieren (*cload,follower). Bei den Lasten gibt es also keine Notwendigkeit das KS mitzunehmen. Abaqus dreht die Lasten selbstständig.

Für die Boundaries habe ich das Problem mir Dein Problem vorzustellen. Du möchtest Knoten lagern, die Lagerung selbst ist aber wiederum frei beweglich, oder wie ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schnipa
Mitglied
Dipl.-Ing. und wieder Student


Sehen Sie sich das Profil von schnipa an!   Senden Sie eine Private Message an schnipa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schnipa

Beiträge: 40
Registriert: 16.11.2010

ABQ 6.10-EF1

erstellt am: 24. Nov. 2010 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wieder einmal vielen Dank für Eure Antworten! 

@femchen: ok, ich denk, das wird wohl das Problem sein, weil ich nämlich gehofft hatte, dass es möglich ist, bei BCs und/oder LOADs die Csyss mitzuführen. ich werd aber wohl auf die connectoren ausweichen, weil die sich sowieso eher eignen, das zu modellieren, was ich möchte.

@Goldstein: ich wollte/will einen Kraftvektor parallel zu einer Oberfläche (oder eher zu einer Kante) mitführen. zuerst hatte ich das aber mit displacement BCs gemacht, was natürlich nicht zum erfolg führte.
dann habe ich es direkt mit einer Kraft probiert, was aus anderen Gründen (meiner Schusseligkeit beim modellieren) nicht funktionieren konnte. dort hatte ich schon den punkt "follow nodal rotation" entdeckt, was ja im inp file dem follower gleichkommt, vermute ich mal stark.

ich denke mal, mit den Tipps und den Connectoren werde ich das Problem in den Griff bekommen.
Falls nicht, poste ich nochmal mitm inp/cae file.

also, nochmal danke für die Tipps und Hinweise! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pala
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von pala an!   Senden Sie eine Private Message an pala  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pala

Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016

erstellt am: 15. Jan. 2016 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schnipa 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hätte zu einem ähnlichen Problem eine Frage. Bedeutet das, dass wemm ich eine konzentrirte Wärmequelle (CFLUX) benutze, dass diese sich bei Knotenverschiebungen NICHT mit bewegt sondern am Ausgangspunkt still steht?
Danke und Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 15. Jan. 2016 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schnipa 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein. Die Last bleibt am Knoten, egal wo er sich hinbewegt.

Bei einer Kraft kann man noch einschalten, dass sich die Kraftrichtung mit dem Knoten mitdreht, was per default nicht passiert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz