Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Eigenfrequenzen aus Datei einlesen und weiterverarbeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eigenfrequenzen aus Datei einlesen und weiterverarbeiten (633 mal gelesen)
sakaguchinet
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von sakaguchinet an!   Senden Sie eine Private Message an sakaguchinet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sakaguchinet

Beiträge: 31
Registriert: 18.05.2010

Abaqus 6.11, Python 3.1

erstellt am: 04. Jun. 2010 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wie kann ich eine Liste von Eigenfrequenzen einlesen und innerhalb meines Python scripts darauf zugreifen?

Die Liste hat folgendes Format (wurde zuvor aus einer Abaqus Eigenfrequenzanalyse erstellt):

Code:

                  X              _temp_1   

                1.                2.20582E+03
                2.                3.78179E+03
                3.                5.01486E+03
                4.                6.27158E+03
                5.                7.96265E+03
                6.                8.62035E+03
                7.                9.53123E+03


Kann ich den einzelnen X und Y-Werten sowas wie X1, X2 ... bzw. Y1, Y2 ... zuordnen um diese als Variablen zu deklarieren und in späteren Rechnungen (Eigenfrequenzoptimierung) zu nutzen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrHansen
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HerrHansen an!   Senden Sie eine Private Message an HerrHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrHansen

Beiträge: 257
Registriert: 03.12.2005

Abaqus/CAE 6.3 bis 6.12

erstellt am: 08. Jun. 2010 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sakaguchinet 10 Unities + Antwort hilfreich

Lies die Datei zeilenweise mit
Code:
lines=datei.readlines()  # "datei" mus natürlich definiert werden

ein.
Splitte mit
Code:
lines.split(' ')

Räume auf mit
Code:
lines.split(' ').strip()

Dann ist Feld 0 der x-Wert und Feld 1 der y-Wert:
Code:
lines.split(' ').strip()[0] --> x-Wert
lines.split(' ').strip()[1] --> y-Wert

Dadrüber musst du natürlich noch eine for-Schleife basteln.

€dit: Es wird wahrscheinlich nur funktionieren, wenn du vor dem "split()" zusätzlich nochmal stripst, weil er sonst an einem führenden Leerzeichen splittet.

[Diese Nachricht wurde von HerrHansen am 08. Jun. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz