Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  beide Kerne bei Ausführung eines Script nutzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   beide Kerne bei Ausführung eines Script nutzen (353 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Jeremy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jeremy an!   Senden Sie eine Private Message an Jeremy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jeremy

Beiträge: 129
Registriert: 04.02.2009

erstellt am: 25. Mrz. 2010 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich benutze ein Python Script um in Abaqus ein Modell aufzubauen, das unter Umständen sehr lange dauern, weil viele Parts erstellt werden müssen. Mein Rechner hat 2 Kerne (arbeitete bei der Scriptausführung aber nur mit 50%) und die möchte ich auch gern nutzen, wenn das Modell erstellt wird.
Wie ich alle Kerne für eine Abaqus Rechnung nutzen kann, ist mir bekannt.
Gibt es eine Möglichkeit die Kerne auch für das Script vollzunutzen?

Gruß Jeremy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carsten1983
Mitglied
Doktorand


Sehen Sie sich das Profil von carsten1983 an!   Senden Sie eine Private Message an carsten1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carsten1983

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2007

erstellt am: 26. Mrz. 2010 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jeremy 10 Unities + Antwort hilfreich

Soweit ich weiß, gibts da keine einfache Lösung. Grund ist die Global Interpreter Lock (GIL), die ein wesentlicher Bestandteil von Python ist. Du könntest versuchen, dich mit ParallelPython (ein Modul) versuchen durchzuwurschteln, aber so richtig erfolgbringend war das bei mir nie.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz