Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Merge Mesh

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Merge Mesh (3151 mal gelesen)
spiderc3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spiderc3 an!   Senden Sie eine Private Message an spiderc3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spiderc3

Beiträge: 32
Registriert: 07.12.2009

ProE Wildfire 4.0 Student
Abaqus 6.9 Student
TOSCA 6.0
Windows7
Grafikkarte ATI HD 2400, leider ohne passenden Treiber (Vistatreiber wird nicht erkannt)

erstellt am: 10. Feb. 2010 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


merge_mesh_in_Ebene.jpg


merge_mesh_try5.cae.txt

 
Hallo, Servus und Moin, Moin 

Ich bin immer noch mit (m)einem sehr schön komplxen Bauteil beschäftig und soll jetzt die globalen Steifigkeiten berechnen.
Aber zunächst soll das gute Stück vernetzt werden. Nach langen Versuchen ist es auch endlich soweit, dass es schön in Hex vernetzt ist nur leider sind die Knoten zwischen den ca 200 Partionen zum Teil nicht aufeinanderliegend (siehe Beispielbild)
Kann ich diese Knoten irgendwie automatisch mergen?

Bei versuchen an einfachen Geometrien habe ich herausgefunden, dass es von der Wahl der Source und Targetseite abhängt, ob auf benachbarte Knotenpunkte eingegangen wird (im angehängten Modell kann man das schön an dem Kreis auf der Platte ausprobieren: der überhängende Teil wir je nach wahl der seiten einmal mit der Platte vernetzt, einmal autark)
Leider kann ich bei der Beispieldatei eine Fläche (die des Pac-man-Monster Unterkiefers)  nicht partitionieren und die durchgehende fläche der elipse kriege ich gar nicht an das umliegende netz angeschlossen.

Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben. Das echte Modell hat übrigens 525.000 Elemente und 693.000 Knoten- also manuel verbinden fänd ich nicht ganz so schön...

Danke im Voraus und beste Grüße

------------------
Wuhzah- Wooohhzahhh- ProE übt mich in Geduld

Abaqus- hier komm ich!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spiderc3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spiderc3 an!   Senden Sie eine Private Message an spiderc3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spiderc3

Beiträge: 32
Registriert: 07.12.2009

ProE Wildfire 4.0 Student
Abaqus 6.9 Student
TOSCA 6.0
Windows7
Grafikkarte ATI HD 2400, leider ohne passenden Treiber (Vistatreiber wird nicht erkannt)

erstellt am: 10. Feb. 2010 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kreis_falsch.jpg


kreis_richtig.jpg

 
... hier noch ein paar Bilder von dem Kreis, damit klar wird was ich meine ...

------------------
Wuhzah- Wooohhzahhh- ProE übt mich in Geduld

Abaqus- hier komm ich!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spiderc3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spiderc3 an!   Senden Sie eine Private Message an spiderc3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spiderc3

Beiträge: 32
Registriert: 07.12.2009

ProE Wildfire 4.0 Student
Abaqus 6.9 Student
TOSCA 6.0
Windows7
Grafikkarte ATI HD 2400, leider ohne passenden Treiber (Vistatreiber wird nicht erkannt)

erstellt am: 11. Feb. 2010 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmal 

Ist die Frage zu trivial oder zu komplex? Bin kurz davor mein Modell zu verwerfen und neu zu konstruieren, da ich es nicht schaffe es sauber zu vernetzen 
Würde es schaffen mit der sorgfältigen auswahl von Source und Target Side und einer stark erweiterten Partitionierung bis auf wenige Stellen ein sauberes Netz zu erzeugen. Bis auf wenige Stellen...
In Patran heißt die Funktion anscheinend „equivalence“.

Kann mir irgendjemand helfen?

------------------
Wuhzah- Wooohhzahhh- ProE übt mich in Geduld

Abaqus- hier komm ich!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

knotho
Mitglied
Entwicklungs- und Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von knotho an!   Senden Sie eine Private Message an knotho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für knotho

Beiträge: 23
Registriert: 10.01.2008

CatiaV5 R16+R17, Inventor 10, SWX 2006, ABAQUS/CAE 6.9-1, ANSYS WB 12.1

erstellt am: 11. Feb. 2010 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für spiderc3 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo spiderc3,

mit "mergen" bist ja ja schon auf dem richtigen Dampfer! Merge doch einfach das Netz im Assembly-Modul über Instance->Merge/Cut und wähle dort nicht Geometry, sondern Mesh aus. Mit dem Toleranzwert musst du ein bischen spielen bis es passt! Alternativ kannst du auch Geometry mergen, allerdings dann nicht Remove, sondern Retain auswählen und dann das neu entstandene Part vernetzen.

------------------
mit besten Grüßen
with kind regards

knotho

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spiderc3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spiderc3 an!   Senden Sie eine Private Message an spiderc3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spiderc3

Beiträge: 32
Registriert: 07.12.2009

ProE Wildfire 4.0 Student
Abaqus 6.9 Student
TOSCA 6.0
Windows7
Grafikkarte ATI HD 2400, leider ohne passenden Treiber (Vistatreiber wird nicht erkannt)

erstellt am: 11. Feb. 2010 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo knotho,

vielen Dank für die Antwort 

Das Problem hierbei ist, dass es sich um Partitions und nicht um Instances handelt 

Wenn ich mit nur einer Instance in Assembly Modul auf Instances-> Merge/Cut gehe gibt er mir die Fehlermeldung: "The Assembley does not contain two Instances" raus.

Ich muss irgendwie meine vernetzten Partitionen mergen...

Die Partitionen Brauche ich, weil ich nach der Bottem-Up Methode vernetze; hab mal versucht das mit Instances zu machen, da löscht Abaqus aber beim mergen der Teile die Netze...

Danke trotzdem, 

spiderc3

------------------
Wuhzah- Wooohhzahhh- ProE übt mich in Geduld

Abaqus- hier komm ich!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz