Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Rippe einseitig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rippe einseitig (457 mal gelesen)
Andreas79
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Andreas79 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas79

Beiträge: 134
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 29. Jan. 2010 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich versuche gerade eine Rippe mit einem Stringer zu modellieren. Hierbei finde ich allerdings keine Möglichkeit den Stringer nur einseitig aufzubringen, d.h. nicht symmetrisch. Mir dient eine Grundplatte auf die ich einseitig verrippen möchte. Die Grundplatte ist als Schale aufgebaut. Stelle mir das so ähnlich vor wie beim Composite-Modul, wenn ich die bottom-surface als Referenz angebe...

Hat jemand eine Idee?
Gruß
Andreas79

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

femchen
Mitglied
wiss. MA


Sehen Sie sich das Profil von femchen an!   Senden Sie eine Private Message an femchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für femchen

Beiträge: 165
Registriert: 25.06.2009

erstellt am: 29. Jan. 2010 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas79 10 Unities + Antwort hilfreich

Weiß nicht, ob ich verstehe, wo genau Dein Problem liegt.
Wenn Du den Stringer als Beam modellierst, mußt Du einfach nur darauf achten, daß die Achse des Balkens so verschoben ist, daß der Balken nicht mehr symmetrisch zu seinen Knoten liegt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz