Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Balken mit einer Kraft schwingen lassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Balken mit einer Kraft schwingen lassen (1279 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
marwanel
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von marwanel an!   Senden Sie eine Private Message an marwanel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marwanel

Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2008

erstellt am: 31. Jul. 2009 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich arbeite im Moment an einem Projekt. Es handelt sich um einen Balken, auf dem eine Kraft durch einen Hammer aufgebracht wird. Als Ergebniss sollen die Schwingungen ermittelt werden!
- wie kann man nun das überhaupt machen? Impliziet/Expl.?
- wie sollen meine Steps,loads etc. definiert werden?
- wie kann ich die Frequenzen ausgeben lassen?

Das zweite Teil des Problems ist, es soll auf dem Balken ein Piezoelement geklebt wird, damit durch die Änderung seiner elektrischen Spannung die Schwingung des Balkens ermitteln zu können, die von der Hammerkraft hervorgerufen wurde!
- Wie kann ich das auch machen?

Ich bedanke mich für die Antworten!

Maro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marwanel
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von marwanel an!   Senden Sie eine Private Message an marwanel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marwanel

Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2008

erstellt am: 31. Jul. 2009 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

keine Idee?!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stein150785
Mitglied
MB-Student


Sehen Sie sich das Profil von stein150785 an!   Senden Sie eine Private Message an stein150785  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stein150785

Beiträge: 18
Registriert: 04.02.2009

erstellt am: 12. Aug. 2009 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für marwanel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

zu deinem Problem. Wenn mit dem Hammer einmal auf den Balken geschlagen wird so wird der Balken nach der Anregung mit seinen Eigenfrequenzen schwingen. Die bekommst du mit dem Step Frequency.
hoffe das hilft dir weiter.

lg Steffi

------------------
Steffi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marwanel
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von marwanel an!   Senden Sie eine Private Message an marwanel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marwanel

Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2008

erstellt am: 12. Aug. 2009 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Steffi,
Danke für deine Antwort!
Weisst du, was die anderen Punkte betrifft!
lg, Maro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stein150785
Mitglied
MB-Student


Sehen Sie sich das Profil von stein150785 an!   Senden Sie eine Private Message an stein150785  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stein150785

Beiträge: 18
Registriert: 04.02.2009

erstellt am: 12. Aug. 2009 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für marwanel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zum Thema Ausgabe der Frequenzen, das geht im Visualization unter result/step,frame, dann siehst du alle eigenfrequenzen. Ich glaube man kann das auch grafisch darstellen, das geht glaub ich mit x,y data ebenfalls Visualization. Implizit oder Explizit brauchst du da gar nicht, nur den Step Frequenzy verwenden.
Das mit dem Piezo weiß ich nicht, das hab ich selber noch nie gemacht.
vielleicht kann dir das ja ein anderer Kollege mitteilen.

lg

------------------
Steffi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vw-student
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vw-student an!   Senden Sie eine Private Message an vw-student  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vw-student

Beiträge: 534
Registriert: 07.06.2005

IDEAS 12m4
ABAQUS/CAE 6.10-1
ADAMS MD R3
Matlab R2007a
Mathcad 14

erstellt am: 12. Aug. 2009 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für marwanel 10 Unities + Antwort hilfreich

Im ANSYS Forum schreibst du, dass du dringend Hilfe brauchst, da du von ABAQUS auf ANSYS umgestiegen bist. Hier, im ABAQUS Forum!!!!, stellst du jedoch die selben Fragen.
Wenn ich mir beide Themen von dir anschaue (ABAQUS und ANSYS) dann kann ich dir nur den Tip geben, dich zunächst nocheinmal eingehend mit den Grundlagen zu beschäftigen!

Zitat:
-Frage: wo kommen die Schwingungen des Balkens zustande, obwohl es keine äußere Kraft drauf wirkt?

Denn das ist Grundstudiumswissen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marwanel
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von marwanel an!   Senden Sie eine Private Message an marwanel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marwanel

Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2008

erstellt am: 12. Aug. 2009 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deinen Tipp und für die Art und Weise, wie du geschrieben hast!
Wenn du ein Berechnungsingenieur bist und dich mit diesem Thema mehrmals beschäftigt hast, müsstest du ja Ahnung haben, und das ist gut für dich und besser wenn deine Antwort auf meine Frage sinnvoller wäre!

Ich hoffe, wenn du Antworten auf die Fragen hast, schreib was, ansonsten spar dir deine und unsere Zeit!

p.S.: ich arbeite mit den beiden Programme gleichzeitig!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz