Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  .prt File nachträglich erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   .prt File nachträglich erstellen (2175 mal gelesen)
Kampf-Ameise
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Kampf-Ameise an!   Senden Sie eine Private Message an Kampf-Ameise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kampf-Ameise

Beiträge: 129
Registriert: 12.03.2002

Abaqus Standard 6.5.1 bis 6.9.2, Intel Fortran 9.1

erstellt am: 27. Mai. 2009 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe eine Temperaturrechnung aus ANSYS, welche ich nach Abaqus übertragen möchte. Genauer gesagt möchte ich in einer mechanischen Rechnung auf die in ANSYS ermittelte Temperaturverteilung zugreifen. Ich habe mir hierzu ein ODB in Python erstellt, das Modellgeometrie und Netz enthält. Wenn ich nun in meiner mechnischen Rechnung mit *TEMPERATUR auf die ODB zugreifen will bekomme ich die Meldung dass ein .prt Datei benötigt wird. Die habe ich natürlich nicht. Ich dachte bisher dass in der prt-Datein nur Nezu-Informationen stehen. Folglich habe ich das Netz genommen und einfach eine elatsiche Rechnung durchgeführt. Die prt-Datei habe ich für mein Temperatur-Problem übernommen. Jetzt läuft die Rechnung an, aber ich bekomme keine Temperaturen aus dem ODB in meine mechanische Rechnung übertragen. Hat jemand eine Idee warum???

Gruß
Kampf-Ameise

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

milasan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von milasan an!   Senden Sie eine Private Message an milasan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milasan

Beiträge: 165
Registriert: 24.04.2007

erstellt am: 27. Mai. 2009 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kampf-Ameise 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ameise,

ich kann Dir nicht ganz folgen. Wie hast Du denn die Daten von ANSYS nach Abaqus, also in die Odb bekommen?

Bist Du sicher, daß in der Odb Temperaturdaten stehen?

Die prt-Datei bekommst Du auch aus einem Datacheck. Du könntest versuchen, in Abaqus ein Thermomodell erzeugen, einen Datacheck laufen lassen und dann die Odb mit den Daten aus der Ansysrechnung befüllen.

Gruß,
M.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kampf-Ameise
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Kampf-Ameise an!   Senden Sie eine Private Message an Kampf-Ameise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kampf-Ameise

Beiträge: 129
Registriert: 12.03.2002

Abaqus Standard 6.5.1 bis 6.9.2, Intel Fortran 9.1

erstellt am: 27. Mai. 2009 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi milasan,

die Daten von ANSYS nach Abqaqus habe ich einfach mit einem Python Script übertragen. Ich habe also Netz-Inofrmationen (Knoten, Elementen...) und Knotentemperaturen in Files geschrieben, das Ganze mit Python eingelesen und über ein Script ein neues ODB mit Netz und NT11 erstellt. Das hat auch geklappt, denn das ODB läßt sich öffnen und alle Knotentemperaturen zu den verschiedenen Steps sind vorhanden.

Ein Datacheck
kann ich nur machen wenn ich auch INP-Deck habe oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kampf-Ameise
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Kampf-Ameise an!   Senden Sie eine Private Message an Kampf-Ameise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kampf-Ameise

Beiträge: 129
Registriert: 12.03.2002

Abaqus Standard 6.5.1 bis 6.9.2, Intel Fortran 9.1

erstellt am: 27. Mai. 2009 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe soeben den Fehler gefunden. Den ganzen Morgen habe ich gerätselt und wenn ich endlich mal im Forum poste finde ich den Fehler selber!!!

Ich hab leider in prt File und odb unterschiedliche Part-Namen vergeben. Habe beide nun gleich gesetzt und schon läuft alles 
Trotzdem Danke für die Antwort Milsan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

simulmi
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von simulmi an!   Senden Sie eine Private Message an simulmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für simulmi

Beiträge: 295
Registriert: 27.08.2008

erstellt am: 18. Jun. 2010 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kampf-Ameise 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich bin mit der Suchfunktion über diesen Beitrag gestolpert, da ich aktuell vor der gleichen Aufgabenstellung stehe: Ich möchte gerne das Netz mit Randbedingungen und den Temperaturen als Ergebnis von Ansys nach Abaqus exportieren.

Da das Problem ja gelöst scheint, möchte ich fragen ob es möglich ist, hier ein kleines Beispielskript zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Besten Dank, viele Grüße
simulmi

------------------
Matthias Ulmer
Institut für Feinwerktechnik
Universität Stuttgart

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kampf-Ameise
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Kampf-Ameise an!   Senden Sie eine Private Message an Kampf-Ameise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kampf-Ameise

Beiträge: 129
Registriert: 12.03.2002

Abaqus Standard 6.5.1 bis 6.9.2, Intel Fortran 9.1

erstellt am: 18. Jun. 2010 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe das Problem mit einem kleinen Fortran Programm und Python gelöst. Ich bin heute leider nicht auf der Arbeit aber am Montag kann ich gerne nochmal nachsehen ob ich etwas zusammenstellen kann.

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz