Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Makro zu Skript umwandeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Makro zu Skript umwandeln (1652 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
iggboert
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von iggboert an!   Senden Sie eine Private Message an iggboert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für iggboert

Beiträge: 21
Registriert: 17.03.2009

Abaqus 6.8.1

erstellt am: 01. Apr. 2009 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, hab ne Grundsatzfrage. Habe mir mit Hilfe des Makroaufzeichners ein Makro erstellt. Alles unnötig rausgeschmissen und wollte es nun als Skript verwenden. Wenn ich allerdings das Skript über Abaqus ausführen will, funktioniert nix. Nur über den Macro-Manager   .

Code:
# Do not delete the following import lines
from abaqus import *
from abaqusConstants import *
import __main__

def Aussenradius():
    import section
    import regionToolset
    import displayGroupMdbToolset as dgm
    import part
    import material
    import assembly
    import step
    import interaction
    import load
    import mesh
    import job
    import sketch
    import visualization
    import xyPlot
    import displayGroupOdbToolset as dgo
    import connectorBehavior
    session.Path(name='Aussenradius', type=NODE_LIST, expression=(('ROHR-1', ('13:164:1', )), ))
    newpath = session.paths['Aussenradius']
    session.XYDataFromPath(name='Aussenradius', path=newpath, includeIntersections=False, shape=DEFORMED, labelType=TRUE_DISTANCE_Z)
    xyDataset = session.xyDataObjects['Aussenradius']
    session.writeXYReport(fileName='D:/Temp/Aussenradius.txt', xyData=(xyDataset, ))



Herzlichen Dank schon mal im Vorraus für nen Tipp.
Gruss
Christoph

edit:
ach ja, ich habe in meinem Work-Dir mehrere Simulationen. Ist es möglich, dieses Skript automatisch auf alle im Work-Dir befindlichen Simulationen anzuwenden?

[Diese Nachricht wurde von iggboert am 01. Apr. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carsten1983
Mitglied
Doktorand


Sehen Sie sich das Profil von carsten1983 an!   Senden Sie eine Private Message an carsten1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carsten1983

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2007

erstellt am: 01. Apr. 2009 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für iggboert 10 Unities + Antwort hilfreich

Was heißt denn es funktioniert nichts? Gibts ne Fehlermeldung? Wenn Tatsächlich gar nichts funktioniert beschleicht mich der Verdacht, dass du die Funktion nicht aufrufst. So wie der Code von dir gepostet ist, stellt er eine Funktion dar, die auch aufgerufen werden muss. Machst du das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

iggboert
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von iggboert an!   Senden Sie eine Private Message an iggboert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für iggboert

Beiträge: 21
Registriert: 17.03.2009

Abaqus 6.8.1

erstellt am: 01. Apr. 2009 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

nein, ich rufe nicht die Funktion auf.
bin noch Neuling auf dem Gebiet und hab gedacht, das er die Funktion einfach so aufruft.

Wär jetzt aber nett, wenn du mir sagen könntest, wie ich das mache.
Noch schöner wär aber, wenn du mir nen Tipp geben könntest, wie ich diese Funktion nach Ablauf der Simulation automatisch aufrufen könnte.

Danke schon mal
Gruss
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carsten1983
Mitglied
Doktorand


Sehen Sie sich das Profil von carsten1983 an!   Senden Sie eine Private Message an carsten1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carsten1983

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2007

erstellt am: 01. Apr. 2009 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für iggboert 10 Unities + Antwort hilfreich

Generell erfolgt der Funktionsaufruf mit dem Namen und den Argumenten der Funktion:
In deinem Fall also:
Code:
Aussenradius()

Auf den Job warten kannst du mit:

Code:
mdb.jobs['Job-1'].waitForCompletion()

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

iggboert
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von iggboert an!   Senden Sie eine Private Message an iggboert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für iggboert

Beiträge: 21
Registriert: 17.03.2009

Abaqus 6.8.1

erstellt am: 01. Apr. 2009 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

herzlichen Dank, werd ich morgen ausprobieren!
Gruss
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nightbreaker86
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Nightbreaker86 an!   Senden Sie eine Private Message an Nightbreaker86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nightbreaker86

Beiträge: 1
Registriert: 20.11.2010

erstellt am: 20. Nov. 2010 22:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für iggboert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich fange gerade erst an mich mit dem Thema Abaqus und Skripte auseinanderzusetzen.

Meine Aufgabe ist eine Platte mit einer Kerbstelle zu erstellen, diese habe ich auch per CAE erstellt und mir das Makro mitschreiben lassen.
Wenn ich im Maromanager, das Makro laufen lasse funktioniert es super, aber wenn ich es rauskopiere und in eine andere .py kopiere macht er gar nix, also keine Error Meldung einfach nichts.
Die Antwort von oben hab ich leider nicht verstanden, ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz