Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Klebeverbindung als TIE mit Versagen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Klebeverbindung als TIE mit Versagen (1883 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
SupaDupa
Mitglied
Rechenknecht


Sehen Sie sich das Profil von SupaDupa an!   Senden Sie eine Private Message an SupaDupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SupaDupa

Beiträge: 170
Registriert: 10.07.2007

Abaqus 6.8.1

erstellt am: 15. Jan. 2009 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Tschuldigung für die vielen Fragen aber es brennt mir unter den Fingernägeln.

Ich habe in meiner Simulation Flächen die miteinander verklebt sind erstmal als TIE modellier. Nun hätte ich auch gern, dass Kleber versagen kann (z.B.  durch TAU_MAX). Kann man so ein Versagen für die TIE-Verbindung definieren.

Danke und internette Grüße
Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

homer28
Mitglied
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Sehen Sie sich das Profil von homer28 an!   Senden Sie eine Private Message an homer28  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für homer28

Beiträge: 53
Registriert: 11.12.2008

Software:
Abaqus 6.10 Standard/Explicit

erstellt am: 15. Jan. 2009 17:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SupaDupa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du die Flächen nur miteinander verbunden und dann einen TIE-Constraint gesetzt, um das Kleben zu simulieren?

Probier doch mal, eine extra Klebschicht zu modellieren. Dieser weist du dann Materialkennwerte von Klebstoff zu (Temperaturabhängigkeit der Kennwerte beachten) und diese kannst du dann versagen lassen.

Oder hab ich deine Frage bzw. Problem falsch verstanden?

[Diese Nachricht wurde von homer28 am 15. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 15. Jan. 2009 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SupaDupa 10 Unities + Antwort hilfreich

ab v6.8: Users Manual 31.1.10 Surface-based cohesive behavior

vor (und auch in) v6.8: über Cohesive Elements

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SupaDupa
Mitglied
Rechenknecht


Sehen Sie sich das Profil von SupaDupa an!   Senden Sie eine Private Message an SupaDupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SupaDupa

Beiträge: 170
Registriert: 10.07.2007

Abaqus 6.8.1

erstellt am: 15. Jan. 2009 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Flächen stammen aus einem CAD-Import und liegen ja deswegen schon da wo sie sein sollen. Ich hab denn für die Klebeflächen jeweil ein Elementset gemacht und die dann mit TIE verbunden. Ich hatte gehofft ich komme darum herum die Klebeschicht mit extra Elemente zu simulieren, weil es ganz schön viele Klebeflächen sind, die auch sehr kompliziert verlaufen. Deswegen hatte gehofft man könnte irgendwo einstellen, dass das TIE versagt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SupaDupa
Mitglied
Rechenknecht


Sehen Sie sich das Profil von SupaDupa an!   Senden Sie eine Private Message an SupaDupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SupaDupa

Beiträge: 170
Registriert: 10.07.2007

Abaqus 6.8.1

erstellt am: 15. Jan. 2009 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann man das cohesive behavior auch über Abaqus CAE einstellen oder muss dafür das Inputfile editieren. Nachher mach ich mir den Aufwand und dann sagt er mir sowas wie "Cohesive behavior is not yet Supported in Abaqus CAE".

Kann ich sowas eigentlich umgehen indem ich den job über die Console abschicke? Wenn ja, wie wäre denn die Eingabe um eine Explicite Simulation mit Namen XXXX abzuschicken? Hatte diese Problem schon öfter, dass Abaqus CAE Sachen nicht unterstütz hat.

[Diese Nachricht wurde von SupaDupa am 15. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 15. Jan. 2009 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SupaDupa 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von SupaDupa:
Die Flächen stammen aus einem CAD-Import und liegen ja deswegen schon da wo sie sein sollen. Ich hab denn für die Klebeflächen jeweil ein Elementset gemacht und die dann mit TIE verbunden. Ich hatte gehofft ich komme darum herum die Klebeschicht mit extra Elemente zu simulieren, weil es ganz schön viele Klebeflächen sind, die auch sehr kompliziert verlaufen. Deswegen hatte gehofft man könnte irgendwo einstellen, dass das TIE versagt.

Dann benutze v6.8 und die Funktion die ich erwähnt habe. Du musst aber anstatt TIE normale Kontakte definieren. Wenn du das Kontaktverhalten für diese Kontakte definierst, kannst du das kohäsive Verhalten angeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 15. Jan. 2009 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SupaDupa 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von SupaDupa:
Kann man das cohesive behavior auch über Abaqus CAE einstellen oder muss dafür das Inputfile editieren. Nachher mach ich mir den Aufwand und dann sagt er mir sowas wie "Cohesive behavior is not yet Supported in Abaqus CAE".

Kann ich sowas eigentlich umgehen indem ich den job über die Console abschicke? Wenn ja, wie wäre denn die Eingabe um eine Explicite Simulation mit Namen XXXX abzuschicken? Hatte diese Problem schon öfter, dass Abaqus CAE Sachen nicht unterstütz hat.

[Diese Nachricht wurde von SupaDupa am 15. Jan. 2009 editiert.]


Diese neue Funktion wird bisher glaube ich nicht von CAE unterstützt. Schau mal im CAE Manual im Keyword Browser ob die Keyword die du brauchst unterstützt werden. Die Solver können es natürlich.


Wie man einen Job via Kommandozeile abschickt steht im Users Manual 3.2.2 Execution procedure for Abaqus/Standard and Abaqus/Explicit
Das könnte dann so aussehen:
abaqus job=jobname
oder
abq682 job=jobname

Ob das ein Job für Standard oder Explicit ist macht keinen Unterschied. Das merkt Abaqus (genauer pre.exe) selbst über die verwendete Prozedur in der Eingabedatei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SupaDupa
Mitglied
Rechenknecht


Sehen Sie sich das Profil von SupaDupa an!   Senden Sie eine Private Message an SupaDupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SupaDupa

Beiträge: 170
Registriert: 10.07.2007

Abaqus 6.8.1

erstellt am: 15. Jan. 2009 18:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antworten. Ich hab es noch nicht ausprobiert aber ich denke, dass das auf jeden Fall eine super Grundlage ist um weiter zu arbeiten.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz