Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Löschen von Instances vor nächstem Step

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Löschen von Instances vor nächstem Step (1198 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
LaKriz
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von LaKriz an!   Senden Sie eine Private Message an LaKriz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaKriz

Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2009

erstellt am: 06. Jan. 2009 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

Ich schreibe gerade mein Diplom und simuliere hierfür den Setzprozess eines Schließringbolzens.
Das Eigentliche setzen funktioniert auch schon Problemlos, doch an den Setzprozess soll noch ein Scherzug angeschlossen werden.
Ich Berechne den Setzprozess in 4 Explicten Steps und nun soll der Scherzug in einem fünften anschliesen.
Dazu würde ich gerne die Setzwerkzeuge (zwei Ridgid Bodies) und den Abgerissenen Bolzenschaft vor dem Scherzug herauslöschen, zum einen aus optischen Gründen und um die mitberechnung einer Menge eigentlich nicht mehr nötigen Elemente zu verhindern. gibt es da Irgendeine Möglichkeit? vielleicht über Restart oder sowas?
desweiteren würde ich in dem Scherzugstep auch gerne mein Netz an die neuen gegebenheiten anpassen, bei Explicit funktioniert ja kein adaptive remashing. Gibt es dafür eine Möglichkeit ?

vielen dank,

Kristof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaKriz
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von LaKriz an!   Senden Sie eine Private Message an LaKriz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaKriz

Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2009

erstellt am: 06. Jan. 2009 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

mit Model change, remove gehts nicht, ist ja explicit 
hab ich gerade leider durch ausprobieren bestätigt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M.Seidler
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von M.Seidler an!   Senden Sie eine Private Message an M.Seidler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M.Seidler

Beiträge: 600
Registriert: 08.01.2007

ABAQUS CAE 6.7-1
Ansys 12.1
Hyper Works 11

erstellt am: 06. Jan. 2009 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LaKriz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo LaKriz,

das Stichwort heits Import-Analyse.

In deiem Fall Explicit zu Explicit.

Siehe mal in der Hilfe nach:
Abaqus 6.7 | 9.2.4 Transferring results from one Abaqus/Explicit analysis to another

------------------
***********************
Gruß

Der Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaKriz
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von LaKriz an!   Senden Sie eine Private Message an LaKriz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaKriz

Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2009

erstellt am: 06. Jan. 2009 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke schonmal.

gibt es denn auch die möglichkeit das ganze auch in der CAE Umgebung zu machen, oder muss ich mir da erst einen "import" file schreiben?
und die vernetzung kann ich doch so auch nicht mehr ändern, die wird doch mit importiert oder nicht?

[Diese Nachricht wurde von LaKriz am 06. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M.Seidler
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von M.Seidler an!   Senden Sie eine Private Message an M.Seidler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M.Seidler

Beiträge: 600
Registriert: 08.01.2007

ABAQUS CAE 6.7-1
Ansys 12.1
Hyper Works 11

erstellt am: 06. Jan. 2009 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LaKriz 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Ganze funktioniert auch in CAE.

Ob Du das Netzt änder kannst, weiß ich leider nicht auswendig.
Aber entweder steht das in der Doku oder probier es einfach aus.
Ich denke, dass das klappen sollte.

------------------
***********************
Gruß

Der Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaKriz
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von LaKriz an!   Senden Sie eine Private Message an LaKriz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaKriz

Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2009

erstellt am: 07. Jan. 2009 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

Ja das mit dem Importieren und so hab ich jetzt alles hin bekommen und so werde ich auch meine Ridgid bodies los, doch leider kann ich den abgerissenen schaft meines bolzens nicht "Rauslöschen" der schwebt da jetzt so vor sich hin  und die vernetzung kann man nach import leider auch nicht mehr ändern....

dafür kann ich auf diesem wege gut eine Explicite und Standart rechnung vergleichen, wie von meinem chef gefordert :P

Gruß,
Kristof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 08. Jan. 2009 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LaKriz 10 Unities + Antwort hilfreich

Als Alternative zur Import Analyse kann man auch einfach von einem Step zum nächsten die Kontakte deaktivieren. Dann kennen sich die Bauteile auch nicht mehr.

Der Rechenzeitverlust durch das mitnehmen nicht mehr benötigter Starrkörper dürfte sehr klein sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaKriz
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von LaKriz an!   Senden Sie eine Private Message an LaKriz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaKriz

Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2009

erstellt am: 09. Jan. 2009 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin  ja, dass die Starrkörper nicht so viel ausmachen ist klar 

Aber die 30.000 Elemente, vom dem abgerissenen Schaft des Schliessringbolzens stören mich doch ein wenig 

gibt es keine möglichkeit in explicit einzelne Element sets zu löschen?
so wie man es in standrd über *model change, remove machen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

milasan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von milasan an!   Senden Sie eine Private Message an milasan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milasan

Beiträge: 165
Registriert: 24.04.2007

erstellt am: 09. Jan. 2009 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LaKriz 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht könntest Du ein künstliches Versagenskriterium einbauen, das die abgerissenen Elemente versagen läßt. Dann werden Sie aus der Rechnung herausgenommen. Dazu könntest Du eine Feldvariable definieren, die Du aktivierst wenn die Elemente versagen sollen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz