Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Adaptive Meshing

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Adaptive Meshing (1016 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
KAStut
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von KAStut an!   Senden Sie eine Private Message an KAStut  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KAStut

Beiträge: 12
Registriert: 16.10.2008

erstellt am: 04. Dez. 2008 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

so...ich habe eine kleine Frage zum "ALE Adaptive Meshing"

Vorweg...ich arbeite mit Abaqus/Explicit lasse in meinem Axialsymmetrischen Modell einen Stahlkörper in eine Stahlplatte eindringen. Im nicht geschädigten Bereich funktioniert das Adaptive Meshing auch wunderbar, jedoch kommt es im geschädigten Bereich (Schadenskriterium D_max erreicht, element deletion OFF) zu einem sehr schnellen Abbruch auf Grund von Distorsionen (von Adaptive Meshing ist nichts mehr zu sehen). Laut Manuel erzeugt Abaqus automatische eine Materialgrenze zwischen den beiden Bereichen, weshalb der geschädigte Bereich wohl nicht mehr im zuvor definierten Bereich für das Adaptive Meshing liegt. Oder liege ich mit meiner Vermutung falsch?

Hat hier jemand zufällig Erfahrung damit und wüsste wie ich den geschädigten Bereich in das Adaptive Meshing mit einbeziehen könnte?

Ich bin für jeden noch so kleinen Hinweis dankbar!

mfg

KAStut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 08. Dez. 2008 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KAStut 10 Unities + Antwort hilfreich

Das dürfte nicht gehen. Im Users Manual findet man folgenden Satz:

When elements within the domain fail, the nodes along the interface between the failed and unfailed elements will become nonadaptive.


Warum lässt du kein Element Deletion zu wenn die Elemente versagen? Ohne diese Elemente würde die Rechnung wahrscheinlich weiterlaufen, oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KAStut
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von KAStut an!   Senden Sie eine Private Message an KAStut  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KAStut

Beiträge: 12
Registriert: 16.10.2008

erstellt am: 10. Dez. 2008 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

naja...ich habe gehofft, man könnte auf den nonadaptive bereich vielleicht irgendwie wieder adaptive definieren. Muss ich mich nach einer anderen Lösung umsehen...

Und zu deiner Frage Mustaine! Anfangs hatte ich element deletion on...stimmt..dann läuft die Rechnung auch ohne Probleme ab, jedoch ist dann der Volumenverlust enorm. (Modell: Nagel wird in eine Stahlplatte geschlagen...nach dem herausziehen war dann nur ein enormes Loch zu erkennen ohne nennenswerte plastische Verformungen um das Loch herum)

trotzdem vielen Dank!

gruß

KAStut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 10. Dez. 2008 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KAStut 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann war vielleicht das Netz zu grob oder deine Versagenskriterien waren viel zu sensibel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KAStut
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von KAStut an!   Senden Sie eine Private Message an KAStut  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KAStut

Beiträge: 12
Registriert: 16.10.2008

erstellt am: 10. Dez. 2008 18:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hm...könnte sein..ich werde mal ein wenig mit den Parametern herumspielen...vielleicht wirds besser

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz