Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  statischen- und expliziten Step

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   statischen- und expliziten Step (1419 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 30. Okt. 2008 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte gerne einen expliziten Step auf einen statischen Step folgen lassen, Abaqus erlaubt mir die sjedoch nicht.
Geht das generell nicht, oder wie könnte ich vorgehen.

Gruß,
cadruso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 30. Okt. 2008 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadruso 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht. Das sind sogenannte Import-Analysen. Siehe
Users Manual (v6.8) 9.2.2 Transferring results between Abaqus/Explicit and Abaqus/Standard


Alternativ kann man auch überlegen die statische Analyse als 1. Step in Explicit zu rechnen. Hierfür musste man die dynamische Prozedur im 1. Step über geeignete Einstellungen in Richtung quasi-statik drehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 30. Okt. 2008 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mustaine,

danke für Deine Antwort. Dann werde ich mich wohl dort nochmal etwas
einlesen müssen.

Gruß,
cadruso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 03. Nov. 2008 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Job-statisch.txt

 
Hallo zusammen,

leider gelingt mir das mir mit den Import-Analysen nicht.
Habe mir ein Übungsmodell erstellt (siehe Anhang Job-statisch.inp).
Im statischen Step wird ein Balken aufgrund einer Druckeinwirkung verbogen,
im exlpiziten Step würde ich gerne die Verformung aufgrund der Lasteinwirkung zurücknehmen.
Wie gesagt ist nur ein Modell zur Übung bzw. Verständnis.

Hat jemand von Euch vielleicht ein funktionierendes Übungsmodell was er bitte hochladen könnte.

Gruß cadruso

------------------
Heute ich Morgen Du

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 04. Nov. 2008 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Job-statisch.txt


Job-Balken-explizit.txt

 
Hallo zusammen,

ich quäle mich immer noch mit den Import-Analysen herum.
Habe mir nochmal ein noch einfacheres Übungsmodell erstellt.
Gehe dann folgend vor:

1. Über File/Import/Model importiere ich als erstes das Modell mit dem            statischen Step und starte dann eine Rechnung (hier Job_statisch).
2. Über File/Import/Model importiere ich dann das Modell mit dem expliziten Step
(wo ich in der .inp-Datei auf den statischen Step verweise).

Beim starten der Berechnung meldet Abaqus "The assembly is empty" und bricht dann ohne weitere Fehlermeldung ab.

Habe mal das staische- und das explizite Inputfile angehangen.


Grueße,
cadruso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrHansen
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HerrHansen an!   Senden Sie eine Private Message an HerrHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrHansen

Beiträge: 257
Registriert: 03.12.2005

Abaqus/CAE 6.3 bis 6.12

erstellt am: 05. Nov. 2008 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadruso 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne mir das Input-File genauer angeschaut zu haben, würde ich aus deiner Beschreibung ableiten, dass dein Vorgehen nicht zum eigentlichen Ziel führt.

Das ganze funktioniert wie folgt:
-du legst zwei Modelle an, ein statisches und ein dynamisches. Beide Modelle sind von der geometrie und der vernetzung her _genau_ gleich.
-du rechnest das statische Modell
-Du setzt die Ergebnisse der statischen Rechnung als predefined field (im CAE: Modul Load -> Field -> Initial Condition -> Bauteile auswählen)
-dynamische Rechnung laufen lassen

[Diese Nachricht wurde von HerrHansen am 05. Nov. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hempres
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hempres an!   Senden Sie eine Private Message an hempres  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hempres

Beiträge: 84
Registriert: 30.06.2008

erstellt am: 05. Nov. 2008 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadruso 10 Unities + Antwort hilfreich

In der Doku gibt es auch ein Beispiel wo ein Reifen berechnet wird. Dort wird auch ein Import gemacht (3.1.6 Import of a steady-state rolling tire)
Schau da doch mal rein.
Fand das damals beim durchrechnen der Beispiele ganz logisch.
Viel Erfolg

[Diese Nachricht wurde von hempres am 05. Nov. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 06. Nov. 2008 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo HerrHansen, hallo hempres,

vielen Dank für Eure Antworten, Us folgen.

@HerrHansen: Entspricht Deine Anleitung CAE: Modul Load -> Field -> Initial Condition -> Bauteile auswählen bei Abaqus 6.7-5 der folgenden
Predefined Fields->Step:Initial->Initial State und dann das komplette Bauteil bzw. Baugruppe auswählen?

Dann brauche ich also die .inp-Datein gar nicht mehr weiter editieren?

Grueße,
cadruso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 06. Nov. 2008 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Job-statisch.txt


Job-explizit.txt

 
Also irgendwie steh ich auf dem Schlauch.

Bei dem Rechnen der angehängten Modelle kommt bei der expliziten Rechnung immer die Meldung: Error in job Job-explizit: in keyword *CONFLICTS, file "Job-explizit.inp", line 74: Keyword *Conflicts is generated by Abaqus/CAE to highlight changes made via the Keywords Editor that conflict with changes made subsequently via the native GUI.

Was mache ich noch falsch?


Grueße,
cadruso


ps. Habe jede Menge Unities zum Verteilen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 06. Nov. 2008 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadruso 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal in die .inp des explizten Jobs. Dort steht fast ganz unten, dass es einen Konflikt bzgl. des Keywords *Restart gibt. Angeblich hast du es in CAE grafisch definiert und trotzdem nochmal in den CAE-Keyword-Editor eingetragen. Falls dem so ist, solltest du es aus dem Keyword-Editor entfernen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 07. Nov. 2008 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Job-statisch.txt


Job-explizit.txt

 
Hallo zusammen,

bin völlig am verzweifeln.
Den Restart im expliziten Inputfile habe ich entfernt, jetzt bringt Abaqus die Fehlermeldung

Material/behavior stahl has been redefined in the current analysis. Care must be taken to ensure that a consistent state can be maintained during the import procedure.

Das kann doch eigentlich nicht sein, habe das statische Modell (mit Material, Netz und RB) in das explizite Modell kopiert.

Im voraus schon einmal besten Dank für Eure Hilfe.


Grueße,
cadruso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

meisterPetz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von meisterPetz an!   Senden Sie eine Private Message an meisterPetz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für meisterPetz

Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2008

Abaqus 6.8 und ältere
einwenig Moldflow

erstellt am: 07. Nov. 2008 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadruso 10 Unities + Antwort hilfreich

bei meinen modellen mit initial state kommt deine Fehlermeldung immer als warning. Aber es rechnet trotzdem.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

milasan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von milasan an!   Senden Sie eine Private Message an milasan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milasan

Beiträge: 165
Registriert: 24.04.2007

erstellt am: 07. Nov. 2008 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadruso 10 Unities + Antwort hilfreich

Ruhig Blut, cadruso, die Meldung besagt nur, daß Du beim Import-Step diese Materialdaten nochmals definiert hast. Nun sollst Du aufpassen, daß die ursprüngliche Materialdefinition (vor dem Import) mit der nach dem Import übereinstimmt und Du nicht versehentlich Materialien verändert hast.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 07. Nov. 2008 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadruso 10 Unities + Antwort hilfreich

In Explicit werden Informationen und der Berechnungsfortschritt in die .sta geschrieben. Dort steht auch die Fehlermeldung "...ratio of deformation speed to wave speed..."

Aktiviere in der statischen Rechnung NLGEOM und rechne alles nochmal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadruso
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von cadruso an!   Senden Sie eine Private Message an cadruso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadruso

Beiträge: 195
Registriert: 21.01.2004

Abaqus 2018

erstellt am: 07. Nov. 2008 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Job-statisch.txt


Job-explizit.txt

 
Mit NLGEOM=YES läuft die Rechnung durch liefert das gewünschte Ergebnis.
Danke Mustaine, ebenfalls vielen Dank an meisterPetz und milasan.

Habe mal die Input-Datein mit denen es läuft angehangen, vielleicht hilft es ja mal jemanden.


Nochmals tausend Dank und ein schönes Wochenende

Grüße,
cadruso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz