Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Stromdichte Surface Current

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stromdichte Surface Current (583 mal gelesen)
sirostoi
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von sirostoi an!   Senden Sie eine Private Message an sirostoi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sirostoi

Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2008

erstellt am: 25. Jan. 2008 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte auf meinem Bauteil (Alublech), Über die Funktion SECURRENT, flächig Strom einleiten. Die Einleitfläche ist mit ca. 2700mm² ziemlich groß. Gleichzeitig verjüngt sich aber das Bauteil an der engsten Stelle, die zwischen Einleitung und Potenzial liegt, auf ca. 24mm². Nun stelle ich mir die Frage, auf welche Fläche ich meine Stromdichte beziehen muss (Hab leider nicht viel Ahnung von E-Technik). Der Strom muss ja eigentlich durch den engsten Querschnitt. Folglich nehme ich an, dass ich die Stromstärke durch die Fläche an der engsten Stelle teile (und nicht durch die Fläche auf der der Strom eingeleitet wird) um die richtige Stromdichte zu erhalten.
Wäre echt nett von Euch, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruss
sirostoi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2575
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das eine analytische Lösung existiert.

erstellt am: 27. Jan. 2008 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sirostoi 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn die Stromdichte im Bauteil nicht überall den gleichen Wert hat, dann kann man sie auch nicht überall gleich vorgeben. In einem solchen Fall bietet sich an, an der Strom-Eintrittsfläche das Potential zu koppeln und einen Strom einzuspeisen und an der Austrittsfäche das Potential (im einfachsten Fall zu Null) vorzugeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sirostoi
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von sirostoi an!   Senden Sie eine Private Message an sirostoi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sirostoi

Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2008

erstellt am: 27. Jan. 2008 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo wosch,

erst einmal danke für Deine Antwort. Leider verstehe ich nicht ganz wie Du das meinst mit der Strom-Eintrittsfläche an das Potenzial zu koppeln. Ich hab für meine Versuche einen Trafo mit max. 450A Gleichspannung zu Verfügung, mit Hilfe dessen ich den kleinsten Querschnitt erwärmen will.  Allerdings kann ich nicht genau an dieser Stelle einleiten. Der Strom soll über das Werkzeug eingeleitet werden. Wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir Deinen Vorschlag etwas näher Erläutern könntest.

Gruss,
sirostoi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz