Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  zu wenig inkrements

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   zu wenig inkrements (572 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
hey-you
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hey-you an!   Senden Sie eine Private Message an hey-you  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hey-you

Beiträge: 4
Registriert: 06.11.2007

erstellt am: 20. Nov. 2007 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich hab ein "kleines" Problem... ICh habe einen Job gestartet mit einem Step. Bei diesem hab ich angegeben, dass er maximal 1000 Inkremente machen soll (wir haben geschätzt, dass das reicht). Jetzt ist das ganze schon seit 24 Stunden am rechnen und hat schon 500 Inkremente hinter sich, ist aber erst bei 1/3 der Step-Zeit angekommen. Ich vermute mal das ganze bricht dann mit einem Fehler ab.

KAnn man während der Job läuft irgendwie die Anzahl ändern, so dass das für den laufenden Job noch übernommen wird. Oder ist es möglich den Job fortzusetzen, wenn man nach dessen "Abbruch wegen der zu geringen Inkrementanzahl" die Stepinformationen ändert und alles speichert? Wenn ja, wie ohne dass er alles überschreibt beim DataCheck.

Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 20. Nov. 2007 21:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hey-you 10 Unities + Antwort hilfreich

Einen abgebrochenen oder gekillten Job kannst du nur dann fortsetzen, wenn du während der Analyse Zustände gesichert hast die man dann aufgreifen könnte.

Keyword: *Restart, write
CAE: Step Modul->Output->Restart Request

siehe Users Manual 9.1 Restarting an analysis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz