Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Bilder der Ergebnisse exportieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bilder der Ergebnisse exportieren (2411 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Bernie2007
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bernie2007 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernie2007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernie2007

Beiträge: 44
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 07. Jul. 2007 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich möchte Bilder meiner Simulationsergebnisse exportieren (als jpg, png, eps, oder was anderes). Über die print-Funktion (-sind ja nur Screenshots-) ist die Qualität ziemlich schlecht. Gib es eine Altenative dazu?
Zweite Frage: Kann ich die Vernetzung im Visualization-Modul ausblenden? Das würde die Screenshots wenigstens bisschen schöner machen.
Danke für eure Hilfe.
Gruß Bernie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 08. Jul. 2007 20:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernie2007 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Qualität sollte eigentlich kein Problem sein. Wenn du bei png oder tiff das Häckchen "reduce to 265 colors" 'raus nimmst, sollte das doch reichen. Ggf. die Anzahl der Pixel einstellen.

Zum ausblenden der Elementkanten:
Option -> Common (oder Button) -> Tab=Basic -> Visible Edges=Feature Edges (oder Free Edges).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernie2007
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bernie2007 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernie2007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernie2007

Beiträge: 44
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 09. Jul. 2007 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Mustaine,
danke für den Tip - Elemente sind ausgeblendet. Jetzt schauen die Bilder annehmbar aus.
Andere Frage: Im Forum hattest du schon mal Tipps zum Tied-Contact gegeben - daher hätte ich noch eine kleine Frage.
Ich simulier die Belastung eines Kunststoff-Zahnrades durch ein Metallritzel (Rigid Body). Die Besonderheit ist, dass das Zahnrad aus zwei unterschiedlichen Werkstoffen besteht. Habe also eine Zahnradaußenschicht und eine Innenschicht. Ich verfolge nun zwei Strategien um die Schichten zu verbinden. Einmal klebe ich beide Teile mittels Tied-Contact zusammen, zum anderen habe ich eine Partition eingefügt um dann beiden Teilen unterschiedliche Werkstoffe zuweisen zu können. Nun die Frage: Welche Strategie ist sinnvoller, oder sind die beiden gleichwertig?
Gruß Bernie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 10. Jul. 2007 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernie2007 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn das mit der Partition und dem homogenen Vernetzen moeglich ist, solltest du das machen. Dann teilen sich nebeneinander liegende Elemente die Knoten und Variablen koennen direkt uebergeben werden.

Beim geklebten Kontakt hast du doppelte Knoten. Dann werden Ergebnisvariablen ueber Interpolationen von einem Element (bzw. dessen Knoten) zum naechten uebergeben. Die Interpolation ist natuerlich nicht so exakt wie die direkte Uebergabe von Variablen.

Ausserdem hast du weniger Arbeit wenn du keinen Kontakt erstellen musst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernie2007
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bernie2007 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernie2007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernie2007

Beiträge: 44
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 10. Jul. 2007 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Mustaine,
danke für den Tip. Habe mich jetzt dafür entschieden beide Varianten parallel laufen zu lassen, um eben diese Unterschiede auf Grund der unterschiedlichen Modellierung herauszustellen. Klappt sehr gut!
Gruß Bernie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tim0815
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Tim0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Tim0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tim0815

Beiträge: 11
Registriert: 04.11.2014

ANSYS Workbench 16.1
ABAQUS 6.12 / 6.13

erstellt am: 11. Mai. 2015 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernie2007 10 Unities + Antwort hilfreich


TIE-Plot.png

 
Hi,

ich habe eine Frage zu den doppelten Knoten.
In meinem Modell kommt es beim Visualsieren von Spannungen an der Oberfläche mit Tie-Constraint zu Unregelmäßigkeiten. Ich vermute, dass die doppelten Knoten die Interpolation an den Elementen nahe der Klebung verfälschen (siehe Anhang). Was kann ich da tun?
Heißt das, dass keine Tie-Constraint an kritischen Stellen verwendet werden sollte, sofern die Visualisierung das Ziel ist?

Beschreibung:
Man sieht zwei Rohre, welche mit gleicher Kraft biaxial belastet werden und unten eingespannt sind.
Zur Visualisierung werden sie halbiert dargestellt (View Cut).
Links: ein Part.
Rechts: zwei Parts mit zusammengeklebten Oberflächen in der Mitte (rote Punkte).

Grüße, Tim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 13. Mai. 2015 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernie2007 10 Unities + Antwort hilfreich

Über einen Tie hinweg werden die Ergebnisse nicht gemittelt, da die Elemente nicht über gemeinsame Knoten miteinander verbunden sind. Daher der Bruch in der Contourdarstellung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz