Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Bauteil in neues Koordinatensystem umhängen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bauteil in neues Koordinatensystem umhängen (815 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Titus1000
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Titus1000 an!   Senden Sie eine Private Message an Titus1000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Titus1000

Beiträge: 1
Registriert: 02.06.2007

erstellt am: 02. Jun. 2007 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle. Ich hab ein Bauteil das jedoch in einem anderen KOS definiert wurde wie ich es brauche (zum späteren Einbau in ADAMS muss das Bauteil in Abaqus im gleichen KOS definiert sein wie in ADAMS).
Wie kann ich das Bauteil in ein neu erstellte KOS "umhängen". Ich kann mir zwar ein KOS erstellen so wie ichs bräuchte, aber das Bauteil ist immer noch auf das alte KOS referenziert. Kann man KOS irgendwie aktiv/inaktiv schalten?
Vielleicht hat jemand eine Idee
Gruß
         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 03. Jun. 2007 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Titus1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal im Manual untern dem Stichwort *SYSTEM nach, dort ist erklärt wie es geht.

Im Prinzip definierts Du hier am Anfang Deines Inputdecks ein Koordinatensystem, in welchem die nachfolgenden Knotenkoordinaten zu interpretieren sind

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz