Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Problem bei Einheiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem bei Einheiten (1570 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
sep
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sep an!   Senden Sie eine Private Message an sep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sep

Beiträge: 82
Registriert: 18.05.2006

Hoffe du kannst die Daten einlesen muss jetzt leider weg zur Arbeit werde Dir erst wohl später antworten könnnen.
Und nochmals vielen Dank
ach so noch zu meiner vorgehensweise ich rechne einfach die jobs dann nacheinander durch im Cae vielleicht ist dass der fehler, muss man denn da noch was machen?
HAbs aber wie im manual beschrieben gemacht.

erstellt am: 04. Apr. 2007 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Frage vorab
kann ich N als Grundeinheit  in  Abaqus verwenden?
habe N, cm gewählt als Einheit
jetzt Habe ich Probleme mit g(erdbeschleunigung) in was soll ichs denn angeben.
9,81 passt da gar wohl nicht.
zerbreche mir schon ne stunde den Kopf dadrüber danke für hilfe!!

------------------
sep

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sep
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sep an!   Senden Sie eine Private Message an sep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sep

Beiträge: 82
Registriert: 18.05.2006

Hoffe du kannst die Daten einlesen muss jetzt leider weg zur Arbeit werde Dir erst wohl später antworten könnnen.
Und nochmals vielen Dank
ach so noch zu meiner vorgehensweise ich rechne einfach die jobs dann nacheinander durch im Cae vielleicht ist dass der fehler, muss man denn da noch was machen?
HAbs aber wie im manual beschrieben gemacht.

erstellt am: 04. Apr. 2007 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

sollte ich die Dichte also density dann in N/cm^3 eingeben?

------------------
sep

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katze30
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katze30 an!   Senden Sie eine Private Message an Katze30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katze30

Beiträge: 35
Registriert: 24.03.2007

erstellt am: 04. Apr. 2007 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sep 10 Unities + Antwort hilfreich

HI!
Du musst ein in sich stimmiges einheitensystem wählen. Steht auch im manual gut erklärt. Wenn du in Newton rechnest, dann musst du die Dichte mit kg angeben und dann halt den wert auf deine cm umrechnen. also beispiel, falls du die Dichte von 7.58 kg/dm3 hast, dann musst du die dir halt in kg/cm3 aussrechnen, falls du cm verwendest, wenn mm dann halt in kg/mm3.
Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sep
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sep an!   Senden Sie eine Private Message an sep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sep

Beiträge: 82
Registriert: 18.05.2006

Hoffe du kannst die Daten einlesen muss jetzt leider weg zur Arbeit werde Dir erst wohl später antworten könnnen.
Und nochmals vielen Dank
ach so noch zu meiner vorgehensweise ich rechne einfach die jobs dann nacheinander durch im Cae vielleicht ist dass der fehler, muss man denn da noch was machen?
HAbs aber wie im manual beschrieben gemacht.

erstellt am: 04. Apr. 2007 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also in meinem falle dann:
N, s, cm,kg als grundeinheit
somit müsste ich dann als g= 9,81*1^2
und dichte als kg/cm^3 angeben falls ich das jetzt richtig verstanden habe?

------------------
sep

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sep
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sep an!   Senden Sie eine Private Message an sep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sep

Beiträge: 82
Registriert: 18.05.2006

Hoffe du kannst die Daten einlesen muss jetzt leider weg zur Arbeit werde Dir erst wohl später antworten könnnen.
Und nochmals vielen Dank
ach so noch zu meiner vorgehensweise ich rechne einfach die jobs dann nacheinander durch im Cae vielleicht ist dass der fehler, muss man denn da noch was machen?
HAbs aber wie im manual beschrieben gemacht.

erstellt am: 04. Apr. 2007 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

und E-Modul in N/cm^2 dann hoffe ich bekomme ich die bestätigung das alles richtig ist

------------------
sep

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katze30
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katze30 an!   Senden Sie eine Private Message an Katze30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katze30

Beiträge: 35
Registriert: 24.03.2007

erstellt am: 04. Apr. 2007 16:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sep 10 Unities + Antwort hilfreich

ja müsste so passen
gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 04. Apr. 2007 18:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sep 10 Unities + Antwort hilfreich

Moment. Ich glaube ihr habt das System  nicht ganz verstanden.

Zitat:
Original erstellt von sep:
also in meinem falle dann:
N, s, cm,kg als grundeinheit
somit müsste ich dann als g= 9,81*1^2
und dichte als kg/cm^3 angeben falls ich das jetzt richtig verstanden habe?


Zerlege mal 1N in seine Grundeinheiten. Dann erhälst du z.B. 1N=1(kg*m)/(s^2) oder 1N=1(tonne*mm)/(s^2). Aber nicht deine Grundeinheiten.

Du kommst nur hin, wenn du deine Masse immer mit dem Fakter 100 eingibst. Dann ergeben sich auch deine Kräfte in Newton, denn 1N =1(100*kg*cm)/(s^2).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sep
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sep an!   Senden Sie eine Private Message an sep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sep

Beiträge: 82
Registriert: 18.05.2006

Hoffe du kannst die Daten einlesen muss jetzt leider weg zur Arbeit werde Dir erst wohl später antworten könnnen.
Und nochmals vielen Dank
ach so noch zu meiner vorgehensweise ich rechne einfach die jobs dann nacheinander durch im Cae vielleicht ist dass der fehler, muss man denn da noch was machen?
HAbs aber wie im manual beschrieben gemacht.

erstellt am: 04. Apr. 2007 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ok das wird wohl so sein wie du es sagst mustaine
habs mir nochmal überlegt
also grundeinheiten bei mir N,cm,kg,s
somit als eingabe
E=...*N/cm^2
dichte=...kg/cm^3*10^2
m=kg*100(immer)
g=9,81 bleibt
ich hoffe du siehst das genauso, danke dir hast mich vor schlimmeren bewahrt.
Ich hoffe so stimmts!?

------------------
sep

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlausJ
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von KlausJ an!   Senden Sie eine Private Message an KlausJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlausJ

Beiträge: 1336
Registriert: 17.03.2003

CATIA V4.2.4 Ref 2
CATIA V5R16SP7
AIX 5.1 ML05, AIX 5.3 ML04
(Windows 2000 und XP)

erstellt am: 04. Apr. 2007 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sep 10 Unities + Antwort hilfreich

Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber N ist eine abgeleitete Einheit, nämlich :
1N=1kg*m/s^2
Du mußt entweder in diesen Einheiten bleiben oder entsprechende Umrechnungsfaktoren einrechnen.

------------------
Nichts ändern ist langweilig !!

Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katze30
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katze30 an!   Senden Sie eine Private Message an Katze30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katze30

Beiträge: 35
Registriert: 24.03.2007

erstellt am: 04. Apr. 2007 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sep 10 Unities + Antwort hilfreich

hab übersehen,dass man nätürlich m in cm umrechnen muss. SORRY!

[Diese Nachricht wurde von Katze30 am 04. Apr. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sep
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sep an!   Senden Sie eine Private Message an sep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sep

Beiträge: 82
Registriert: 18.05.2006

Hoffe du kannst die Daten einlesen muss jetzt leider weg zur Arbeit werde Dir erst wohl später antworten könnnen.
Und nochmals vielen Dank
ach so noch zu meiner vorgehensweise ich rechne einfach die jobs dann nacheinander durch im Cae vielleicht ist dass der fehler, muss man denn da noch was machen?
HAbs aber wie im manual beschrieben gemacht.

erstellt am: 04. Apr. 2007 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also so wie ichs geschrieben habe im letztem beitrag ist es richtig oder?
Tja die trivialsten Sachen sind meistens die schwierigsten lol.
Vielen Dank nochmals Für die Antworten.

------------------
sep

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katze30
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katze30 an!   Senden Sie eine Private Message an Katze30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katze30

Beiträge: 35
Registriert: 24.03.2007

erstellt am: 05. Apr. 2007 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sep 10 Unities + Antwort hilfreich

HI!
Hab nochmal nachgedacht und hoffe, dass ich dir jetzt das richtige schreib, vielleicht hast ja schon selber ne Lösung gefunden.
Also entweder du benutzt to, mm, N, s oder kg, m, N, s.
DA du mit cm rechnest, musst bei der masse x100 machen, und bei deiner Dichteumrechnung (quadrat halt)dann auch, so wie du es geschrieben hast.
Was ich noch am Überlegen bin, ist dein g. Hat doch die Einheit m/s^2, also musst du das doch auch in cm umrechnen, oder?
Also meiner Meinung anch müsste dann da stehen: 981
Bin mir da aber nicht sicher.....
[Diese Nachricht wurde von Katze30 am 05. Apr. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Katze30 am 05. Apr. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 05. Apr. 2007 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hm, ich weiß zwar nicht welchen Vorteil ein Einheitensystem [N, cm, 100kg] haben soll, aber für die Erdbeschleunigung gilt natürlich: 9,81 m/s² = 981 cm/s²

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz