Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Abkühlung Teil2

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abkühlung Teil2 (835 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Bernie2007
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bernie2007 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernie2007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernie2007

Beiträge: 44
Registriert: 20.02.2007

erstellt am: 21. Feb. 2007 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Job-1.zip

 
Hallo,
ich benötige eure Hilfe. Mein Programm soll folgendes machen. Eine Platte, welche mittels zweier Materialien (Kunststoffe) beschrieben wird, hat eine Anfangstemperatur von 400°C und soll auf Raumtemperatur abkühlen. Ausgegeben haben möchte ich gerne die Zeitliche Temperaturverteilung sowie die aus der Kontraktion entstehenden Spanungen und Dehnungen. Damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt habe ich das Input-File mit hochgeladen. Momentan wird beim ersten Rechenschritt abgebrochen. Was muss alles definiert werden damit das Programm das macht was gewünscht ist?
Gruß Bernie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 22. Feb. 2007 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernie2007 10 Unities + Antwort hilfreich

Es konvergiert nicht. Du solltest deine Eingaben überprüfen, speziell in Hinsicht auf ein konsistentes Einheitensystem.

z.b. stimmt deine spez. Wärmekapazität?
Zerlege sie soweit, dass du nur noch deine Gundeinheiten hast. Also J/g*K zu Nm/g*K zu kg*m^3/g*K*s^2 zu t*mm^3/t*K*s^2

Das solltest du mit all' deinen Eingaben machen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz