Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Reibung und Boundary Conditions

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Reibung und Boundary Conditions (1516 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
saralein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von saralein an!   Senden Sie eine Private Message an saralein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für saralein

Beiträge: 20
Registriert: 17.01.2007

erstellt am: 02. Feb. 2007 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

ich hab mal wieder ein Problem mit Abaqus/CAE.
Ich modelliere eine Baugrube in 3D. Zwischen meinem Boden und der Wand definiere ich Reibung. Der Boden ist durch Boundary-Conditions gelagert. Mit der Lagerung der Wand gibt es allerdings folgendes Problem:
in 3D hab ich bei der Wand über Auflagerbedingungen die Verschiebungen U2 und U3, sowie die Verdrehung UR2 zugelassen. allerdings "rutscht" die Wand komplett aus dem Gesamtmodell raus!(also quasi aus dem Boden)...wenn ich keine Auflager definiere, dann bleibt die Wand im Modell(Boden).
Kann es sein, dass aufgrund der Auflagerbedingungen die definierte Reibung vernachlässigt/ignoriert wird und die Wand deshalb "rutscht"?

Ich hoffe, jemand hat eine Idee bzw. einen Tipp !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 02. Feb. 2007 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für saralein 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie wär's denn mal mit einem Bildchen!? Man tut sich sonst nämlich etwas schwer die ganzen U's und UR's zuzuordnen. )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

saralein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von saralein an!   Senden Sie eine Private Message an saralein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für saralein

Beiträge: 20
Registriert: 17.01.2007

erstellt am: 02. Feb. 2007 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, mach ich gerne! komme allerdings leider erst am Dienstag dazu.
Ich arbeite nicht zu Hause, sondern an gestellten Rechnern der Uni!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

saralein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von saralein an!   Senden Sie eine Private Message an saralein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für saralein

Beiträge: 20
Registriert: 17.01.2007

erstellt am: 06. Feb. 2007 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Baugrube1.txt

 
so, hier die Bildchen..die im rechten Bild(also wo nur die Wand dargestellt ist) markierten Bereiche hatte ich mit den entsprechenden U´s und UR´s gelagert..
Hab auch noch die Inp.-file angehängt...vielleicht kann die ja auch helfen!

[Diese Nachricht wurde von saralein am 06. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

saralein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von saralein an!   Senden Sie eine Private Message an saralein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für saralein

Beiträge: 20
Registriert: 17.01.2007

erstellt am: 06. Feb. 2007 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Baugrube.JPG

 
so jetzt Bildchen..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 06. Feb. 2007 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für saralein 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann es sein, dass Du Randbedingungen innerhalb der Kontaktflächen definiert hast?
Was man normalerweise auch macht ist die kongruente Vernetzung von Master- und Slave-Fläche.....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 06. Feb. 2007 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für saralein 10 Unities + Antwort hilfreich

Für mich sieht es so aus, als ob am Anfang noch keine Kräfte wirken die die Reibung hervorrufen, so dass die Wand direkt 'rausflutscht.

Versuche die Wand am Anfang festzuhalten oder eine relativ weiche Feder in 3-richtung einzubauen.

PS: Das mit den kongruent vernetzten Kontaktflächen würde ich so nicht unterschreiben. Das mag vielleicht für andere Programme gelten, aber nicht für ABAQUS.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

saralein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von saralein an!   Senden Sie eine Private Message an saralein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für saralein

Beiträge: 20
Registriert: 17.01.2007

erstellt am: 07. Feb. 2007 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Randbedingungen sind nicht innerhalb von Kontaktflächen. Surfaces sind nur die rot markierten Bereiche im ersten Bild.Für die "kleinen" randbereiche der Wand im zweiten Bild sind keine Surfaces definiert.

Das mit der Feder werd ich mal ausprobieren.
Die Wand flutscht auch sofort im ersten Step raus
Was ich allerdings trotzdem komisch finde: Warum flutscht die Wand nicht raus, wenn ich gar keine Boundary Conditions definiere? In diesem Fall gibt es doch auch eigentlich keine Kräfte, die die Reibung hervorrufen könnten, oder ?!?

Bei der Modellierung in 2D habe ich die Wand auch nicht gehalten und sie flutscht nicht raus..auch nicht, wenn ich sie mit Boundary cond.modelliere....ich find das mal wieder alles komisch 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz