Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Wärmeeintrag definieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wärmeeintrag definieren (1240 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 25. Jan. 2007 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich möchte den Aufheizvorgang einer zylindrischen Platte simulieren. Diese soll an der Mantelfläche über einen Ringheizkörper erwärmt werden. Die eingebrachte Wärmeleistung beträgt 3,5W/cm². Bietet ABAQUS die Möglichkeit diese Wärmeleistung einer Fläche zuzuweisen?

Danke schon für eure Mühe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 25. Jan. 2007 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OW 10 Unities + Antwort hilfreich

Probier mal *DFLUX auf der Aufheizfläche

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 25. Jan. 2007 22:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Entschuldige bitte, aber kannst du mir bitte genauer erklären, wie ich DFLUX definieren kann?
In welchem Modul kann ich DFLUX zuweisen?
Gruß
Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goldstein
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Goldstein an!   Senden Sie eine Private Message an Goldstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goldstein

Beiträge: 970
Registriert: 21.01.2005

erstellt am: 26. Jan. 2007 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi
Für den Fall, dass Du eine Anleitung für Abaqus/cae benötigst siehe
"16.9.16 Defining a surface heat flux"
Ich arbeite mit Text-Editor und kann Dir hierzu nix sagen.

WEitere Infos zum Thema unter "27.4.4 Thermal loads"

Beispiel:
Input File Usage:            Use the following option to define a nonuniform element-based heat flux:
  *DFLUX
element number or element set name, SnNU, magnitude
Use the following option to define a nonuniform surface-based heat flux:
*DSFLUX
surface name, SNU, magnitude
For example, for general heat transfer shell elements ("Three-dimensional conventional shell element library,"  Section 23.6.7) a uniform surface flux of 10.0 per unit area on the top face (SPOS) of shell element 100 can be applied by
*DFLUX
100, SPOS, 10.0
When the variation of the (nonuniform) flux magnitude is defined by means of user subroutine DFLUX, the distributed flux type label SPOSNU is used.
*DFLUX
100, SPOSNU, magnitude

ABAQUS/CAE Usage:
  Load module: Create Load: choose Thermal for the Category and Surface heat flux or Body heat flux for the Types for Selected Step: select region: Distribution: User-defined

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz