Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Wärmeübergang bei Kontakt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wärmeübergang bei Kontakt (2992 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 11. Jan. 2007 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich möchte einen Aufheizvorgang simulieren. Bei dem zu erwärmenden Objekt handelt es sich um eine zylindrische Platte, die an Ihrer Unterseite mit einer Plexiglasplatte abgedeckt ist. An den verbleibenden, freien Flächen habe ich Wärmeübergangskoeffizienten angefügt.
Meine Frage ist nun, wie ich den Wärmeübergang zwischen der Plexiglasplatte und der zylindrischen Platte modellieren kann?

Danke für eure Mithilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 11. Jan. 2007 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OW 10 Unities + Antwort hilfreich

Tied Contact. Es sei denn, Du  hast noch ein Medium dazwischen und willst es ganz genau wissen....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 11. Jan. 2007 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OW 10 Unities + Antwort hilfreich

Beim Tied Contact gibt es keinen Energieverlust beim Übergang, was aber nicht immer der Realität entspricht.

Der normal therm. Kontakt wird (auch in CAE) ähnlich definiert wie ein mechanischer. Hier musst du aber angeben wieviel Energie bei einem bestimmten Abstand der Bauteile übergeht. Der Rest ist analog.

** ein Beispiel
*Surface Interaction, name=xyz
1.
*Gap Conductance
1, 0
0, 1
**
*Contact Pair, interaction=xyz
slave, master

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 23. Jan. 2007 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wo finde ich denn die Option tied contact?
Unter Interactions und Interaction Properties bin ich nicht fündig geworden.

Danke für eure Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 23. Jan. 2007 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OW 10 Unities + Antwort hilfreich

Interaction -> Create Constraint -> Tie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 23. Jan. 2007 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OW 10 Unities + Antwort hilfreich

bzw. Constraint->Create...->Tie

und dass natürlich im Interaction Modul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 24. Jan. 2007 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, danke, Ich habs gefunden.

Zusätzlich zu meiner Interaction muss ich noch die Interaction Properties definieren.

Interaction Properties-Contact-Thermal-Thermal Conductance

Bei der Definition von Thermal Conductance  wähle ich use only clearance dependent data.

Bei dem Reiter Clearance Dependency ist mir leider nicht klar welche Eingaben verlangt werden.

Clearance würde ich mit dem Wert 0 belegen (=Abstand der Flächen)

Conductivity?? Ich dachte anhand der Materialeigenschaften berechnet ABAQUS die Wärmeleitung, die zwischen den beiden Flächen auftritt!?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Gruß
Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 24. Jan. 2007 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab mich inzwischen ein wenig durch die Dokumentation gekämpft.

Zur Definition von Thermal Conductance wähle ich Tabular als Option die notwendigen Parameter tabellarisch eingeben zu können. Da ich weiterhin Use only clearance-dependency data sowie use temperatue dependent data wähle besteht die Tabelle aus den Spalten:

Conductivity/Clearance/Temp

Und genau damit kann ich nichts anfangen. Ich kenn die Wärmeleitfähigkeit der Materialien, wie soll ich aber daraus die Conductivity bei Kontakt bestimmen?

In meinem Fall besteht stets ein Kontakt zwischen den Flächen, weshalb ich für Clearance den Wert 0 setze. ABAQUS verlangt aber nach mindestens zwei Zeilen (also auch für einen anderen Abstand der beiden Flächen)

Ferner bleibt noch die Spalte Temp. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wirklich welche Temperatur damit gemeint ist.

Wie Ihr seht gibts noch einige offenen Fragen; ich würd mich freuen wenn sich jemand die Mühe machen würde sich dieser anzunehmen.

Liebe Grüße
Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 25. Jan. 2007 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich habe es inzwischen hinbekommen. Nochmals danke für die Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 25. Jan. 2007 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OW 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du Clearance=0 hast, dann benötigst Du doch keine clearancy-dependent-data, oder???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OW
Mitglied
Student der Fahrzeugtechnik


Sehen Sie sich das Profil von OW an!   Senden Sie eine Private Message an OW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OW

Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2006

erstellt am: 25. Jan. 2007 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bin dabei folgendermaßen vorgegangen:

Constraint-Tie-Master Surface -Slave Surface

Da zwischen den beiden Flächen nur Wärmeleitung auftritt,
musste ich im Interaction Modul keine Interaction definieren.

Das Ergebnis scheint mir plausibel zu sein.

Danke für die Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz