Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Spannung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spannung (3485 mal gelesen)
Mr_Lundeguard
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Mr_Lundeguard an!   Senden Sie eine Private Message an Mr_Lundeguard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr_Lundeguard

Beiträge: 46
Registriert: 14.03.2006

erstellt am: 27. Sep. 2006 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, heute ist Spannungtag 
Hab da ein paar Fragen bezüglich der darstellbaren Spannungen. Vielleicht sind sie banal:
Was ich brauche ist eine Zuordnung zu Namen die kenne  :

Max In-Plane Principal:
Min In-Plane Principal:
Out-Of-Plane Principal:

Max Principal: (Große Hauptspannung)
Mid Principal: (Mittlere Hauptspannung)
Min Principal: (Kleine Hauptspannung)

Erst wollte ich gar keine Vorschläge machen, da ich befürchte, dass es peinlich werden könnte
Hab mich dann aber doch durchgerungen. Wie grenzen sich die In-Plane Varianten von den anderen ab? Wenn ich einen 2Dimentionalen Spannungsfall betrachte, warum sind dann alle drei Principals darstellbar? Sollte dann nicht eine 0 sein? Bei den In-Plane Principals ist das der Fall.

Danke im Vorraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 28. Sep. 2006 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr_Lundeguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Für einen ebenen Spannungszustand sollte die Out-Of-Plane Spannung tatsächlich Null sein. Ist sie es etwa nicht???

Für ein Solid-Element werden die Principals so gelegt, dass alle anderen Spannungskomponenten Null ergeben, es bleiben also nur die 3 Hauptrichtungen übrig. Dementsprechend liegt das Haupt-KOS irgendwie im Raum.
Für den In-Plane Zustand ist ja schon mal eine Ebene für die Lage von x und y vorgegeben. Daher werden die anderen Spannungskomponenten gar nicht auf Null zurückgehen können (nur im Sonderfall).

Pauschal würde ich sagen, dass Max Principal >= Max In-Plane und Min Principal <= Min In-Plane gelten muss.....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr_Lundeguard
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Mr_Lundeguard an!   Senden Sie eine Private Message an Mr_Lundeguard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr_Lundeguard

Beiträge: 46
Registriert: 14.03.2006

erstellt am: 28. Sep. 2006 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Out-Of-Plane ist Null.
Ich hätte nur erwartet, dass eine der drei 'normalen' Principals auch Null ist. Das ist was mich verwirrt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 28. Sep. 2006 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr_Lundeguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sollte für einen ebenen Spannungszustand auch der Fall sein!
Welche Elementtypen verwendest Du denn?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr_Lundeguard
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Mr_Lundeguard an!   Senden Sie eine Private Message an Mr_Lundeguard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr_Lundeguard

Beiträge: 46
Registriert: 14.03.2006

erstellt am: 28. Sep. 2006 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

*Element, type=S4R

Es handelt sich um das klassische Bolzenproblem. Platte, Loch, Bolzen (rigid surface) und ein Ende fest eingespannt. Dann wird am Bolzen gezogen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

aup
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von aup an!   Senden Sie eine Private Message an aup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für aup

Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2007

erstellt am: 31. Jan. 2010 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr_Lundeguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin grade bisschen verwirrt...
gibt es irgendwo eine Erläuterung in den Manuals, wo steht, was hinter den Bezeichnungen bei ABAQUS steht?
Oder wo man infos herbekommt, meinetwegen auch außerhalb der Manuals.

Danke, aup

------------------
Unser Wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Isaac Newton (1643-1727)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vw-student
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vw-student an!   Senden Sie eine Private Message an vw-student  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vw-student

Beiträge: 529
Registriert: 07.06.2005

IDEAS 12m4
ABAQUS/CAE 6.10-1
ADAMS MD R3
Matlab R2007a
Mathcad 14

erstellt am: 31. Jan. 2010 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr_Lundeguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Welche Bezeichnungen meinst du denn???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

aup
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von aup an!   Senden Sie eine Private Message an aup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für aup

Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2007

erstellt am: 31. Jan. 2010 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr_Lundeguard 10 Unities + Antwort hilfreich

die oben aufgeführten,

Zitat:
Original erstellt von Mr_Lundeguard:
Hallo, heute ist Spannungtag  
Hab da ein paar Fragen bezüglich der darstellbaren Spannungen. Vielleicht sind sie banal:
Was ich brauche ist eine Zuordnung zu Namen die kenne   :

Max In-Plane Principal:
Min In-Plane Principal:
Out-Of-Plane Principal:

Max Principal: (Große Hauptspannung)
Mid Principal: (Mittlere Hauptspannung)
Min Principal: (Kleine Hauptspannung)

Erst wollte ich gar keine Vorschläge machen, da ich befürchte, dass es peinlich werden könnte 
Hab mich dann aber doch durchgerungen. Wie grenzen sich die In-Plane Varianten von den anderen ab? Wenn ich einen 2Dimentionalen Spannungsfall betrachte, warum sind dann alle drei Principals darstellbar? Sollte dann nicht eine 0 sein? Bei den In-Plane Principals ist das der Fall.

Danke im Vorraus


------------------
Unser Wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Isaac Newton (1643-1727)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz